Skip to content

Pulpo Salat

23. März 2012

Zutaten Pulpo:

500 gr Pulpo
wenig Olivenöl
2 dl Weisswein
2 Koblauchzehen in der Schale

Zubereitung:

Den Pulpo mit dem Olivenöl, Knoblauch und Weisswein, zugedeckt, im auf 140° C vor- geheizten Ofen 1 1/2 – 1 3/4 h garen. Herausnehmen, etwas Flüssigkeit und die Knoblauchzehen behalten, den ausgekühlten Pulpo von den dunklen und schleimigen Stellen befreien und in Stücke schneiden.

Für die Sauce nach Wunsch die Knoblauchzehen ausdrücken und auch verwenden. Wenig von der Pulpo Flüssigkeit verwenden.

Sauce:
1 Teelöffel Zitronensaft
3 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Honig
1 Prise Salz
alles gut mischen und abschmecken

Ich unterlege den Salat in der einfachen Variante mit auf den Punkt gegartem Fenchel. Etwas aufwändiger, aber sehr lecker, mit gebratenen Artischocken. Dazu die Artischocken rüsten, d.h. alle zähen Teile entfernen, auch den Stiel abschälen. Je nach Grösse in Viertel oder Achtel schneiden und sofort in mit Zitrone gesäuertes Wasser geben, um das Anlaufen zu verhindern. Die vorbereiteten Artischocken in etwas Olivenöl zugedeckt weichdünsten, dann ohne Deckel noch etwas Farbe nehmen lassen.

Fenchel oder Artischocken mit etwas Sauce mischen und auf die Teller geben, mit filetierten Orangen (und Grapefruit) umlegen, Pulpo Stücke dazu, noch etwas Sauce darüber und mit Zesten der verwendeten Zitrusfrüchte sowie etwas Schnittlauch garnieren

Advertisements

From → Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: