Skip to content

Oliven-Mandel Tapenade

14. Mai 2012

Dies ist ein geniales Rezept für einen originellen Apéro, serviert auf knusprig getoasteten Brotscheiben, zusammen mit einem Glas trockenen Weisswein – herrlich!

Zubereitung:

100 gr grüne Oliven, entsteint
60 gr geschälte Mandeln (Stifte oder Blättchen gehen auch)
2 Sardellenfilets
etwas Senf
1 TL Kapern, gehackt
1 halbe Knoblauchzehe, fein gehackt
Salz, Pfeffer, Tabasco
Zitronensaft und etwas Abrieb
Olivenöl

Zubereitung:

1. Die Mandeln im Mixer fein hacken
2. Die restlichen Zutaten beigeben und mixen, soviel Olivenöl beigeben bis eine dickflüssige Paste entsteht
3. Dünn geschnittene Brotscheiben, z.B. Schraubenbrot (Pain Paillasse) im Ofen während 5 Minuten bei 220° C toasten
4. Toast und Tapenade separat servieren – jeder Gast soll seinen Bissen selbst frisch zubereiten

Dies ist ein Rezept nach einer Idee von Max Rigendinger – Danke Max.

From → Rezepte

4 Kommentare
  1. Nora permalink

    Ober lecker!!!! Wartet im Kühlschrank, bis die Baguette fertig ist!

  2. Eieieiei, wie konnte mir dieses Rezept bloss so lange verborgen bleiben😉 Obwohl zwar, wenn ich es mir recht überlege, dann weiss ich wohl wieso. In Tat und Wahrheit mag ich nämlich keine Oliven. (kein Scherz!) Der Fakt, dass ich am letzten Samstag gleich ein halbes Dutzend Knusperbrötchen davon verputzt habe, zeigt eindrücklich, wie gut das Zeug schmeckt🙂 Wird demnächst selbst ausprobiert!

Trackbacks & Pingbacks

  1. Das Gewinner Dinner | lieberlecker
  2. Weihnachtsmenüs | lieberlecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: