Skip to content

Tomatensalat mit Wassermelone

9. Juli 2012

Ein kleiner, aber feiner und origineller Salat, der wunderbar zu einem Sommer Abend passt (wenn’s regnet ist es auch egal). Die Tomaten, Berner Rosen und kleine, rote und grüne, hatte ich auf dem Markt am Bürkliplatz gefunden – sie waren wunderbar aromatisch. Mir gefällt der Salat besonders, weil der Tomatengeschmack gut zur Geltung kommt, gemischt mit der Schärfe der Peperoncini und der Süsse der Wassermelone.

Zutaten:
für 4 Personen

300 gr Tomaten (idealerweise gemischte Farben)
150 gr Wassermelone
je 1 halbe rote und grüne Peperoncini
1 halbe rote Zwiebel
wenig Knoblauch, gehackt
Olivenöl
Weissweinessig
Basilikum
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. die Tomaten waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in Würfel schneiden – mit einer guten Prise Salz eine halbe Stunde ziehen lassen
2. die Wassermelone entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden
3. Peperoncini und Zwiebel in feine Scheiben schneiden, Knoblauch feinst schneiden
4. das Wasser der Tomaten in ein Schüsselchen giessen (nicht wegleeren)
5. alle Zutaten mischen, Öl und Essig zugeben, feingeschnittenen (oder grob gezupften) Basilikum dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Ich glaub, das probier‘ ich gleich heute Abend aus. 🙂

  2. Tomatenzeit. Wassermelonen machen da gerne mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: