Skip to content

Entrecôte auf Zedern-Grill-Papier

28. August 2012

Bei Crate & Barrel in New York gekauft, haben diese Zedernholz Scheiben geduldig auf ihren Einsatz gewartet. Für Gäste wars mir immer zu unsicher, aber ein spezieller Anlass dürfte es doch schon sein. Ok, das erste Ma(h)l in der neuen Küche kochen, dafür eignet sich das doch bestens.

Zutaten:
für 2 Personen

1 doppeltes Entrecôte à 400 gr (der Metzger war grosszügig)
3 EL feine Sojasauce
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Rapsöl

Zubereitung:

1. das Fleisch in der Sojasauce min. 12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen (das wirkt beinahe wie eine Lake, bzw. brining auf Englisch)
2. die Zedernholz-Grill Papiere für eine Stunde in kaltes Wasser legen, den Ofen auf 160° C vorheizen
3. das Entrecôte trockentupfen und Zimmertemperatur annehmen lassen, dann mittelheiss in einer Grillpfanne anbraten, auf das abgetropfte Zedern Papier in den Ofen legen (diesen nun auf 120° zurückschalten).
4. wenn die gewünschte Garstufe erreicht ist, Ofen ausschalten, Türe öffnen und das Fleisch noch 5 Minuten ruhen lassen. Dann aus dem Ofen nehmen, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und aufschneiden

Dazu gabs Blumenkohl, ein kleines Gemüsetürmchen und eine Flasche Syrah 🙂

Fazit: Haben wir den Zedernholz Geschmack wahrgenommen? Ich, und die beste Ehefrau von Allen erst recht nicht, müssen das leider verneinen – aber im Titel macht sich das sicher gut ;-). Das marinieren in Sojasauce hingegen ist eine sehr gute Idee und ersetzt das Salzen beinahe komplett. Ausserdem karamellisiert der in der Sojasauce enthaltene Zucker beim Braten sehr schön.

From → Rezepte

6 Kommentare
  1. sieht aber richtig lecker aus! Ähm, wie müsste denn der Zedernholzgeschmack sein?

  2. Vielleicht hätte man das Holz essen müssen, das Fleisch wäre dann nur Aromageber gewesen 😉

  3. Reggie permalink

    Und nach dem feinen Entrecote kann man das uebrige Zedernholz zum Sauna Anbau der Kueche verweden. Hugs Reggie

  4. und schon habe ich Hunger…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: