Zum Inhalt springen
Tags

a Gentlemen’s Dinner

26. Mai 2013

Wenn die Katze … 🙂

Aber Gäste bewirten ohne Unterstützung der besten Ehefrau von allen hat ganz klar auch seine Nachteile, das könnt ihr bestimmt nachvollziehen!

… aber dass ein reiner Herrenabend auch interessant, spannend und ganz lustig ist, darüber herrscht eben auch kein Zweifel 🙂

Das Menü:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Spicy Nuts (honeyroasted)
Crostini bianchi mit Trüffelöl
Ochsenschwanz Ravioli mit Jus
Kalbshohrücken mit Morchelrahmsauce
Elsässer Nudeln
Grünzeugs
Warmer Schokoladekuchen (Gotham Style)

* * * * *

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Grüner Veltliner Smaragd, Achleiten, 2006, Prager
Riesling Smaragd, Steinriegel, 2007, Schmelz
Cabernet Sauvignon, Reserve, 1998, Robert Mondavi leiderleider ungeniessbar (Kork)
Zinfandel, The Prisoner, 2007, Orin Swift
Grenache/Petite Syrah/Syrah, Abstract, 2010, Orin Swift
Vintage Port 1994, Taylors

From → Rezepte

4 Kommentare
  1. dbEva permalink

    Schaut toll aus und ich bin froh, dass ich ausnahmsweise den Abwasch nicht machen musste… 🙂 Ich war im Schwanensee und habe auch meinen Genuss gehabt. Davor gab es Borscht!
    Noch zweimal schlafen und dann bin ich wieder zu Hause 🙂 Schoen wars, aber ich freue mich trotzdem sehr auf die Heimkehr.
    dbEva

  2. Na, da habt ihr es aber richtig krachen lassen! Sehr schön sicher auch seehhr lecker!?!

  3. @bEva: … nur noch einmal alleine schlafen 😉 🙂 🙂 🙂
    @Uda: nein, nein, wir haben keinen Krach gemacht 😉

Trackbacks & Pingbacks

  1. Gentlemen’s Dinner 2.0 | lieberlecker

Schreibe eine Antwort zu dbEva Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: