Skip to content

Gegessen bei: René Hofer

2. Juni 2013

Seit vielen Jahren gehört das Restaurant Lindenhofkeller in Zürich zu unseren Favoriten. Gerne gehen wir mit (anspruchsvollen) auswärtigen Gästen dahin, denn sowohl Essen wie Service sind ausgezeichnet.

Auch letzte Woche wurden die Erwartungen mehr als erfüllt und zwar mit:

Kalbfleischterrine mit Pistazien

Kalbfleischterrine mit Pistazien

lauwarmes Carpaccio von Kalbsbacken

lauwarmes Carpaccio von Kalbsbacken

Millefeuille von Krabben und Avocados mit grilliertem Rocklobster

Millefeuille von Krabben und Avocados mit grilliertem Rocklobster

Kalbsrücken aus dem Niedertemperatur Ofen  (Hausspezialität)

Kalbsrücken aus dem Niedertemperatur Ofen
(Hausspezialität)

Ein 2007er Château Ferrière aus dem Margaux präsentierte sich in wunderbarem Zustand.

Die ebenfalls ausgezeichnete Zitronentarte mit Sauerrahm Eis habe ich vergessen zu fotografieren!

🙂

From → Gegessen bei:

3 Kommentare
  1. Basler Dybli permalink

    Nit schlächt ! Und was hämmer do derzue gsiirpflet ?
    E troggene Sunntig wynsch‘ i dir – us dr Maischterstadt 😉

    • Basler Dybli permalink

      P.S. Dr Lingg zem „Lindehofkäller“ in Ziiri funktioniert (zumindescht bi mir) nit rächt …

  2. Habt ihr das gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: