Skip to content

Gegessen bei: Antonio Colaianni

9. Mai 2014

Es gibt Tage, da darf es etwas Besonderes sein. So ein Tag war vorgestern: ❤ 20. Hochzeitstag ❤ 🙂 !

Wir haben uns bei einem Drink in der guten alten Kronenhalle Bar auf den Abend eingestimmt und anschliessend eine Führung, nur für uns zwei, durch die Ausstellung Von Matisse zum blauen Reiter genossen! Wir waren sehr beeindruckt und haben einiges gelernt!

Ebenfalls beeindruckend, einmal mehr, war das uns Aufgetischte von Antonio Colaianni im Restaurant Mesa. Einmal mehr darf ich schreiben, weil wir seine Küche schon in seinem Restaurant in Wetzikon, wie auch im Clouds genossen haben. Wir mögen seinen Stil und ich hoffe, die nachstehenden Bilder können zeigen weshalb. Auch der Service war so, wie wir das schätzen, freundlich, aufmerksam, fachkundig und alles ohne steif zu wirken.

Apéro Gebäck

Apéro Gebäck

Sardisches Brot mit Safran und Oliventartar / Kichererbsen mit Auberginenkaviar

Sardisches Brot mit Safran und Oliventartar / Kichererbsen mit Auberginenkaviar

Gazpacho Sphäre

Gazpacho Sphäre

Tolles Brot mit Butter, Dips und Olivenöl

Tolles Brot mit Butter, Dips und Olivenöl

Amuse Bouche: Pulpo, Schwertfisch und grüne Erde

Amuse Bouche: Pulpo, Schwertfisch und grüne Erde

Spargel & Juuza Schwein Brust, Schinken, Estragon, Sherry

Spargel & Juuza Schwein
Brust, Schinken, Estragon, Sherry

Artischocke & Tomate Burrata, Pizza, Tuna, Sardellen

Artischocke & Tomate
Burrata, Pizza, Tuna, Sardellen

Erbsen & Morcheln Kalbsmilke, Eigelb, Croûtons

Erbsen & Morcheln
Kalbsmilke, Eigelb, Croûtons

Raviolo aperto Gambero, Favé, Fenchel, Petersilie

Raviolo aperto
Gambero, Favé, Fenchel, Petersilie

Kalb & Rind Médaillon, Carpaccio, Lattich, Rucola, Stangensellerie

Kalb & Rind
Médaillon, Carpaccio, Lattich, Rucola, Stangensellerie

Lamm Filet, Epigramm, Backe, Ramiro, Aubergine

Lamm
Filet, Epigramm, Backe, Ramiro, Aubergine

Fein UND bezahlbar :-)

Fein UND bezahlbar 🙂

Pré Dessert: Granny Smith Sorbet, getrockneter Milchschaum, Randencreme

Pré Dessert:
Granny Smith Sorbet, getrockneter Milchschaum, Randencreme

Erdbeere Limette, Basilikum, Polenta

Erdbeere
Limette, Basilikum, Polenta

Tirami-su Schokolade, Mascarpone, Kaffee

Tirami-su
Schokolade, Mascarpone, Kaffee

Friandises & Espresso

Friandises & Espresso

BRAVO! Grosses Kino 🙂

PS. das waren 2 4-Gang Menüs, geschickt gemischt, so dass wir ein Maximum probieren konnten.

From → Gegessen bei:

13 Kommentare
  1. Ich wüsste zu gern, wie das Raviolo aperto zustande kam. 🙂
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

  2. Da wünsche ich Dir nachträglich alles Liebe und Gute zum Hochzeitstag 🙂
    20 Jahre ist schon was besonderes in der heutigen Zeit…
    Einen schönen Abend mit viel feinem Essen, wie schön.
    Da hätte ich auch gerne gespeist.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    Sabine

  3. Ich zweifle keinesfalls am Können von Herrn Colaiani, im Gegenteil. Allerdings war ich bei meinem Besuch im Clouds ein klein wenig enttäuscht vom Gebotenen. Zumindest hätte ich irgendwie mehr erwartet, aber dafür entschädigt ja die Aussicht 🙂 Das Mesa kenne ich unter seiner Küchenleitung noch nicht… steht schon länger auf der To Do-List 😉 Guten Auftakt ins Weekend wünsche ich dir!

  4. @Eva: Erinnern Dich die Farben an etwas? 😉
    @Sabine: 🙂 Danke gleichfalls!
    @Marco: Am Clouds kritisiere ich einzig die (sehr romantischen) Lichtverhältnisse, die für einen Blogger eine einzige Katastrophe sind. Aber vielleicht gibt es ja so etwas wie eine Tagesform (die haben Profi Sportler ja auch)

  5. Gratulaton zum Hochzeitstag! Und danke für die Bilder aus dem Mesa, ist mir auch sehr gut in Erinnerung und mir läuft beim Betrachten das Wasser im Mund zusammen!

  6. Sandro permalink

    Darf man fragen was du so für das Essen bezahlt hast und für den Wein?

  7. @Küchenreise: Danke 🙂
    @Sandro: 4 Gang Menü CHF148.- (pro Person) und der Wein CHF98.- – ich weiss, günstig wäre anders 🙂

  8. Alles Gute für die nächsten Zwanzig!
    Liebe Grüße auch an deine Eva,
    Yushka

  9. Danke für den Bericht. Welcher Gang hat Dir am besten geschmeckt? Mein all time favorite in Zürich. Da würde ich locker jeden Monat mal Hochzeitstag feiern.

  10. @Yushka: Danke Dir (auch von ihr) 🙂
    @Susan: Erbse und Morchel 🙂 … Einmal im Monat? Da findest Du sicher Gründe 😉

  11. Esse bei Antonio seit ca. 19 Jahren. Mindestens 1x im Monat. Mein absoluter Lieblingskoch. Leider 2016 nicht mehr im Mesa. Der neue Arbeitsort ist noch unbekannt. LG, Bernhard

Trackbacks & Pingbacks

  1. Seafood – made in Italy | lieberlecker
  2. Gegessen bei: Gustav … ähh … Antonio Colaianni | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: