Skip to content

Fenchelsuppe

22. Juli 2014

DSC00496

Etwas Warmes braucht der Mensch, aber es muss ja nicht immer aus dem Beutel sein! Letzte Woche noch grosse Hitze, sommerlicher Cocktail … und jetzt das 😦 ! Dauerregen bei mickrigen 15° C, das schreit nach einer warmen Suppe. Ich habe den Schrei gehört und die beste Ehefrau von allen war zufrieden mit meiner zeitnahen Umsetzung.

Zutaten:
für 2 Personen

2 mittlere Fenchel
1/2 l Wasser
1 Bouillonwürfel (ich sagte ja, kein Beutel)
1 dl Rahm
1/2 Orange, Schale und Saft
1/2 Schalotte
etwas Olivenöl
ein paar Tropfen Bergfüür (oder Tabasco)
ein paar Umdrehungen Pfeffer

Zubereitung:

1. die Fenchel waschen und fein schneiden
2. 1/2 l Bouillon zubereiten
3. die Schalotte feinschneiden und in etwas Olivenöl anziehen, ohne Farbe nehmen zu lassen
4. den Fenchel und die Bouillon zugeben und 10 Minuten köcheln lassen
5. den Rahm zugeben und 5 Minuten mitköcheln
6. von der Orange etwas Schale (ohne das Weisse) abschneiden und fein würfeln, den Saft zur Suppe geben
7. gut mixen, abschmecken
8. Fenchkraut fein hacken und mit der Orangenschale Brunoise auf die Suppe geben

… aber keine Sorge, der Sommer kehrt zurück und es reicht bestimmt für ein paar weitere Sommer Cocktails 🙂

DSC00493

From → Rezepte

10 Kommentare
  1. Da ich Fenchel sehr gerne mag, werd ich das Süppchen gerne einmal nachkochen. Danke.

  2. Oh, damit würdest Du meiner Liebsten eine große Freude machen. Bitte einen Suppenexpress ins Ämmital.

  3. Uns hat er gar nicht verlassen, der Sommer. Ein Süppchen geht dennoch immer – aber natürlich mit selbst gekochter Brühe. 😉
    Liebe Grüße,
    Eva

  4. So ein Tag mit 15 °C und Regen, und dazu eine so leckere Fenchel-Suppe – das wäre in der momentanen Berliner Dauerhitze eine willkommene Abwechslung ;-). Und was ist denn Bergfüür?

  5. Passt: Fenchel geht immer, Suppe auch 😉

  6. Ich mag Suppe immer – sogar im Hochsommer.

  7. Fenchelsuppe…. ohhhh, da bin ich sofort zur Stelle. Schöne Idee mit der Orangenschalen-Brunoise.

  8. @Reni: Darauf freuen sich Dein Magen und Gaumen schon
    @Toettchen: Schon unterwegs … 😉
    @Eva: Ihr Glücklichen und ja, ich weiss, Schande über mich!
    @Claudia: Baergfeuer ist die schweizerische Antwort auf Tabasco 🙂
    @Petra: Guten Appetit denn
    @Sabine: Ich kann nicht sagen, dass ich jetzt überrascht bin 😉
    @Henne: Ich heisse die Henne aus dem Emmenthal ❤ -lich willkommen zurück in der weiten Welt der Food Blogs – schön bist Du wieder da! 🙂

  9. Wir hatten im Norden nur eine kurze Erholpause von der größten Hitze. Dein Süppchen nehme ich dennoch auf lange Sicht in die Nachkochliste auf. Von mir aus darf es noch lange Sommerwetter bleiben. 🙂
    Was ist Bergfüür?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: