Skip to content

Schinken-Ei-Sandwich (nach Daniel Humm)

9. Oktober 2014
Ham n'Cheese Sandwich with a Twist

Ham n’Cheese Sandwich with a Twist

Natürlich habe ich keine Eier wie Daniel Humm, der sie von der Flying Pigs Farm bei Shushan im Staat New York bezieht. Ich habe „gewöhnliche“ Bio Eier genommen.

Aber die Idee von dem Sandwich mit dem Loch hat mich gleich zu Beginn fasziniert und nun ist dies das erste Rezept aus dem Buch „INY“ von Daniel Humm und Will Guidera.

Wer jetzt noch einen herzförmigen Ausstecher von etwa der verlangten Grösse hat und eine Idee sucht, wie er/sie seiner besseren Hälfte einen Liebesbeweis kochen kann … Hallo-o? Wie gross muss der Zaunpfahl sein, mit dem ich winke? 😉

Zutaten:
für 2 Personen

4 Scheiben Roggenbrot (ich: Ruchbrot)
220 gr Gruyère, in Scheiben geschnitten
220 gr geräuchter Schinken, in dünnen Scheiben
40 gr Butter, zimmerwarm
1 EL Rapsöl (ich: Steinpilzöl)
2 Eier

Zubereitung:

1. den Backofen auf 175° C vorheizen
2. die Hälfte der Brotscheiben mit Käse belegen, dann mit Schinken und wieder mit Käse. Mit einem Kreisausstecher von gut 5 cm Durchmesser ein Loch durch Schinken, Käse und das Brot stechen und den ausgestochenen Kreis herausheben
3.die Sandwiches mit den restlichen beiden Broscheiben bedecken und auf beiden Seiten mit Butter bestreichen
4. das Öl in einer gusseisernen Bratpfanne bei mittlerer bis schwacher Hitze erhitzen
5. die Sandwiches mit dem Loch nach unten in die Pfanne setzen und bei schwacher Hitze 3 bis 4 Minuten braten
6. die Sandwiches wenden und in jedes der ausgestochenen Löcher ein Ei aufschlagen
7. die Sandwiches im Backofen etwa 12 Minuten backen, bis das Ei gar und der Käse geschmolzen ist

_DSC0921

From → Rezepte

11 Kommentare
  1. Egg in the hole, Luxusversion 🙂 . Muss ich endlich mal machen, danke für’s Erinnern 🙂

  2. Luxusvariante meines warmen Käsebrotes- klasse!

  3. Und was passierte mit den ausgestochenen Kreisen? 😉
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

  4. turbohausfrau permalink

    Na das ist ja eine tolle Idee! Schaut gut aus und schmeckt sicher auch so.

  5. Hallo Andy,

    deinen Blog finde ich einfach toll – und genau deshalb nominiere ich dich auch für den LIEBSTER award. Schau doch mal, welche Fragen ich dir stelle:

    http://leckerundco.blogspot.de/2014/10/liebster-award-discover-new-blogs.html

    Liebe Grüße Tina

  6. Ich nominiere dich für mein LIEBSTES-Käsebrot Award 😉

  7. @Susanne: Luxus? Wie? Wo? 😉
    @Ninive: Klasse ist immer gut!
    @Eva: Ich lasse Dich nur einmal raten 😉
    @Susi: Da wtte ich nicht dagegen 😉
    @Tina: ❤ Das ist ganz lieb von Dir
    @Sabine: Yeah…! 🙂

  8. Adam Gretener permalink

    A bissl arg rösten. Aber geile Idee. Danke.

  9. Lieber Andy! Herzlichen Dank für die Erinnerung an meine allerersten Versuche am Herd 🙂 Das ging so: Brot ausstechen, in Butter anrösten, Ei ins Loch treffen, kurz warten und umdrehen! Der Name dieser Köstlichkeit: Ei guckt aus dem Loch 🙂 Was war ich stolz! Huch, und wie laaaange ist das her 🙂

    Ein schönes Wochenende wünscht dir und dbEva Heike

  10. @Adam G.: 😉 aber gerne!
    @Heike: Herrlich, aber es stimmt, das Rezept ist bestimmt kindertauglich 🙂

Trackbacks & Pingbacks

  1. Rezension: I love New York / Daniel Humm/Will Guidara | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: