Skip to content

Neptun in Meggen

19. Oktober 2014

Fein essen und trinken, sich gut unterhalten UND etwas lernen! Ist das perfekt oder nicht?

Rhetorische Frage, logisch! 😉

Diese Kombination gibt es ab und zu an den Samstag Kochkursen von Lucas Rosenblatt und seinen Helfern. Der Meeresfrüchte Kurs vor einer Woche war natürlich gut besucht und so hat Lucas alles angeschleppt, was da unter der Meeresoberfläche so kreucht und fleucht.

Die beste Ehefrau von allen und ich fühlten uns zurückversetzt in unseren Urlaub in der Normandie, allerdings musste sie schon vor dem Hauptgang die Löffel strecken (zuviele Austern? 😉 ).

Alles war roh und extrem frisch und wir haben gelernt Jakobsmuscheln zu öffnen, Hummer zu knacken, Scampi zu zerteilen, Fisch zu filettieren und das Leckerste aus verschiedensten Arten von Muscheln und Schneckenhäusern zu holen. Die Arbeit hat sich gelohnt!

Hier das Menü:

Meeresduft
gemischte Meeresfrüchteplatte

Antipasti di Mare
Crostini Fasolari
Romesco de Langostinos
Meerschnecken unter sich, Rissole und Vinaigrette
Hummer mit ligurischen Aromen (den hat Robert zubereitet) 🙂
Kleines Fritto Misto

Der Kreis schliesst sich
Austerntöpfchen
Jakobsmuschel auf ganz schön orientalisch
Kingfisch auf Muschelragout Manhattan

Und hier die Bilder und Impressionen:

Kingfisch, Scampi, Jakobsmuschel

Kingfisch, Scampi, Jakobsmuschel

Hummer, Taschenkrebs

Hummer, Taschenkrebs

Austern

Austern

Strandschnecken, Moscardini

Strandschnecken, Moscardini

Moules, Meermandel, Herzmuschel

Moules, Meermandel, Herzmuschel

Seppia

Seppia

die Schlacht in der Küche

die Schlacht in der Küche

Schwertmuscheln

Schwertmuscheln

Crevetten

Crevetten

Moules

Moules

Kingfish Carpaccio

Kingfish Carpaccio

Herzmuscheln

Herzmuscheln

der reich gedeckte Tisch voll Meeresduft

der reich gedeckte Tisch voll Meeresduft

Austern (dbEva's Favoriten)

Austern (dbEva’s Favoriten)

Meeresschnecken gebacken

Meeresschnecken gebacken

Crostini mit Herzmuschel und Fenchel

Crostini mit Herzmuschel und Fenchel

Romesco de Langostinos (Scampi)

Romesco de Langostinos (Scampi)

Hummer mit ligurischen Aromen (von Robert)

Hummer mit ligurischen Aromen (von Robert)

Fritto Misto

Fritto Misto

jedesmal 18 Portionen

jedesmal 18 Portionen

Austern sous-vide im Töpfchen

Austern sous-vide im Töpfchen

frische Jakobsmuscheln marrocaine

frische Jakobsmuscheln marrocaine

Kingfish auf Muschelragout

Kingfish auf Muschelragout

Zum Schluss noch ein Eis mit etwas Früchten … uff! Geschafft!

Danke Lucas und allen, die geholfen und mitgearbeitet haben ❤ 🙂 !

From → Rezepte

14 Kommentare
  1. Für jemanden wie mich, der gerne mal in der Kombüse eines Segelbootes kochen würde, wäre das mein Kochkurs gewesen. Toll! Und die Sandmuscheln aßen wir als Kinder oft in der Bretagne – mit Hilfe eines Zahnstochers…

  2. …..irgendwie bin ich jetzt ganz neidisch 😉
    Und Appetit habe ich auch. So ein paar Austern zum Frühstück kämen recht.

  3. Das verschlägt mir ja schier die Sprache – was habe ich da versäumt!!! Wirst du etwas davon nachkochen?
    Begeisterte Grüsse aus dem Tessin.

  4. etoile-filante permalink

    sieht ganz toll aus! Die gebackenen meeresschneckten irritieren mich etwas…. Meeresschnecken sind doch bigorneau oder? Und die hätten nie diese form *kopfkratz*
    Die saison der Jakobsmuscheln hat wieder angefangen. Sie wird bis ca. april dauern und ich werde reichlich davon profitieren 🙂
    Bisous bretons

  5. Betreffend kreuchen und fleuchen von Meeresbewohnern bin ich normalerweise eigentlich ganz happy mit einem guten Fisch, vielleicht hin und wieder (aber meist nur im Urlaub am Meer) mit einem Krustengetier. Aber bei der Vielfalt hätte ich wohl auch die eine oder andere Schnecke neugierig verspiesen! Hört und liest sich sehr interessant!

  6. Uns was für eine rhetorische Frage! 😉
    Auch bei mir macht sich ein leichter Anflug von Neid bemerkbar…
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

    • etoile-filante permalink

      Gibt’s denn diese köstlichkeiten nicht auch bei dir auf dem fischmarkt??

      • Teilweise sicher, aber nicht in der Bandbreite – und für 2 Personen kauft man natürlich nicht alles auf einmal. 🙂

  7. Genau, so wars 🙂 kann alles bestätigen.

  8. @Micha: Also kommst Du nächstes Mal auch?
    @Susanne: Frische Austern – anytime
    @Sabine: Ich habe jetzt keine Angst mehr vor Hummer 🙂
    @e-f: Quarkteig gefüllt mit gekochten und gehackten Bigornaux
    @Marco: Es war wirklich sehr spannend!
    @Eva: … und dann backst Du wieder eine Torte und ich bin neidisch 🙂
    @Robert: Du bist wohl schon fast ein Muschel, Schnecken und Austern Fan geworden 😉

Trackbacks & Pingbacks

  1. Ausflug in das Reich Neptuns | lamiacucina
  2. Schwertmuscheln mit Cocktailsauce | lieberlecker
  3. Schwertmuscheln, getoastete Focaccia, weisse Bohnencreme und Peperonikonfi | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: