Skip to content

Gegessen bei: Santi Taura

7. Juni 2015

Das Dörfchen: Lloseta, in der Nähe von Inca (Nordwesten Mallorca) – ruhig, etwas verschlafen wirkend.
Das Restaurant: Unscheinbar von aussen, nüchtern und funktional im Innern.
Der Chef: Santiago Taura – jung, sehr sympathisch, kompetent.
Die Küche: Offen, ruhig, diszipliniert – kreativ, lokal, einfach nur gut!
Der Preis … ach den sag ich Euch erst nach den Fotos 😉

unscheinbar von aussen

unscheinbar von aussen

Restaurant mit offener Küche

Restaurant mit offener Küche

Haus Kroketten

Haus Kroketten

Artischocke auf Knäckebrot

Artischocke auf Knäckebrot

Wurst vom Schwarzfuss Schwein mit Saft, Meerrettich und Shiitake

Wurst vom Schwarzfuss Schwein mit Saft, Meerrettich und Shiitake

Kartoffel "Salat" mit Erbsen und Garnelen

Kartoffel „Salat“ mit Erbsen und Garnelen

Wolfsbarsch mit Tomaten, Oliven und Anis Schaum

Wolfsbarsch mit Tomaten, Oliven und Anis Schaum

eine kleine Pause zu Reflektieren

eine kleine Pause zu Reflektieren

Entenbrust, geschmorter Chicorée, Zuckerschote und Hoisin Pflaumensauce

Entenbrust, geschmorter Chicorée, Zuckerschote und Hoisin Pflaumensauce

el Jefe, muy simpatico !

el Jefe, muy simpatico !

Basilikum Cheesecake mit roten Früchten

Basilikum Cheesecake mit roten Früchten

Friandises

Friandises

unschlagbares Preis-Leistungs Verhältnis

unschlagbares Preis-Leistungs Verhältnis

Fazit: Grosses Kino in sympathischen Ambiente und sehr freundlichem Service. Das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut Klasse! 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

From → Gegessen bei:

9 Kommentare
  1. Basilikum Cheesecake, hmmm…bei dem Wetter gerne jetzt sofort auf dem Balkon 🙂

  2. So. Damit steht das nächste Urlaubsziel fest. 🙂
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

  3. @Verena: Für mich gerne auch das ganze Menü nochmals 😉
    @Eva: Ich bin jetzt schon neidisch … 😉

  4. Sieht sehr fein aus – da bekomme ich glatt nochmal Hunger! 🙂

  5. turbohausfrau permalink

    Oh, da würde ich mich auch gern bekochen lassen.

  6. Der Mann mit dem Käsewagen gefällt mir 😛

  7. @Katha: Was mich natürlich nicht wundert 🙂
    @Susi: Wir haben 2 Monate vorher reserviert … und bloss einen Lunch Termin bekommen!!!
    @Nicole: Das hat die beste Ehefrau von allen auch gessagt 😉

  8. Die Preise erinnern mich an die Preise des superleckeren Degustationsmenüs, das wir in Cádiz gegessen haben. In Spanien scheint man zu humanen Preisen schlemmen zu können! Liebe Grüße Melanie

Trackbacks & Pingbacks

  1. Salsiccia, Sellerie und Shiitake | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: