Skip to content

Gegessen bei: Schillotties

14. Juni 2015

Lieben Freunden wirft man doch gerne mal einen Stein in den Garten, oder nicht? 🙂

Schillotties habe ich zwar hier schon mal erwähnt, aber ein kleines Catering Unternehmen wie dieses, verdient einen gesonderten Post.

Das mache ich mit diesem Beitrag, der eigentlich schon länger fällig war. Die beste Ehefrau und ich sind in der glücklichen Lage, dass wir ihre tollen Kochkünste und ihre Kreativität seit über 20 Jahren regelmässig im privaten Rahmen geniessen dürfen. Ebenfalls seit über 20 Jahren sind G & M fester Bestandteil unseres Hochzeitstisches, d.h. Trauzeugen mit Partner … und eben die beiden. Und in unregelmässigem Turnus bekochen wir uns an unserem Hochzeitstag (mehr oder weniger) gegenseitig.

Dieses Jahr wurden wir in dem neuen, super eingerichteten Eventlokal von Schillotties bekocht. An Events haben wir auch schon teilgenommen und dürfen unseren „Haus-Caterer“ deshalb wärmstens empfehlen.

_DSC1731

_DSC1764

_DSC1733

_DSC1738

_DSC1732

angenehmer Apéro in schöner Atmosphäre

_DSC1743

_DSC1734

_DSC1739

_DSC1740

viele schöne und stimmige Details bei der Einrichtung

Spargel mit Knusper

Spargel mit Knusper

Bouillabaisse

Bouillabaisse

Pulled Pork and the works

Pulled Pork and the works

Käse

Käse

Dessertvariation

Dessertvariation

Ein tolles und gelungenes Menü, da steckt Herzblut und Liebe drin, das schmeckt man bei jedem Bissen.

From → Gegessen bei:

8 Kommentare
  1. Basler Dybli permalink

    Doch – sieht stimmig aus !
    P.S. Tausche (m)eine Bouillabaisse gegen ein 2. Tatar. Wer hilft mir ? 😉

  2. Das Essen sieht sehr lecker aus, aber was mich richtig vom Hocker haut.. Die Location… sieht klasse aus

  3. Tausche die Spargelstangen gegen Bouillabaisse 😉

    • Basler Dybli permalink

      Auch gut – wir haben uns gefunden. Besten Dank ! 🙂

  4. @Peter: Für Dich ist der Zürichsee vielleicht nicht gerade um die Ecke, aber wer weiss
    PS. Schön, konnte Dir geholfen werden 😉
    @Anisa: Das hat Dein scharfes Auge ganz richtig gesehen 🙂
    @Tom: … und auch dieses Problem ist bereits gelöst 🙂

  5. turbohausfrau permalink

    Was für ein netter Küchenspruch! Was wäre die ganze Kocherei, ohne das Ergebnis teilen zu können? Letzten Endes bloggt man wahrscheinlich, oder? 😉

  6. @Susi: Eben 😉 !

Trackbacks & Pingbacks

  1. Paprika Ofen Pommes | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: