Skip to content

Sascha’s Mango-Currysuppe

28. Juli 2015

_DSC1928

Diese Suppe essen wir jeden Sommer mehrfach, aber selbst habe ich sie noch nie gemacht, obwohl ich das Rezept schon seit 3 Jahren habe! Sie gehört zu unseren Lieblings Sommersuppen, kalt, natürlich! Sie schmeckt absolut köstlich.

Also ein grosses DANKESCHÖN an Sascha Baumann … wobei … mit den Mengenangaben hat er’s anscheinend nicht so 😉

Zutaten:
für 4 Personen

2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 kleines Stück Ingwer
1 kleines Stück Galgant
2 Stängel Zitronengras
1 Apfel
2 TL Currypulver
5 dl Geflügelbouillon
2,5 dl Kokosmilch
1 Mango
1 dl Rahm
1 dl Mineralwasser
Cashewnüsse, geröstet
Mangowürfel
Chiliöl

Zubereitung:

1. Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Galgant, Zitronengras und Apfel kleinschneiden und in wenig Fett andünsten
2. mit dem Currypulver bestäuben und mit der Bouillon ablöschen
3. Kokosmilch dazugeben, 10 Minuten köcheln lassen
4. pürieren, durch ein Sieb passieren und kalt stellen
5. das Fleisch einer Mango zusammen mit dem Rahm und dem Mineralwasser mixen und und gut mit der Supe vermengen
6. eine gute Handvoll Casewnüsse rösten und mit ein paar Mangowürfeln und Chiliöl die Suppe garnieren

_DSC1927

From → Rezepte

5 Kommentare
  1. Mir geht es ähnlich wie dir! Ich habe eine grosse Schwäche für kalte Sommersuppen und bestelle auch im Restaurant gerne hin und wieder eine solche! Allerdings hapert es extrem, wenn es darum geht, diese daheim selbst zuzubereiten. Früher gab’s bei mir mal so was wie den Suppenmontag. Der ist leider etwas in Vergessenheit geraten. Dein Süppchen hier wäre wohl ideal, um ihn wiederzubeleben 😉

  2. turbohausfrau permalink

    Unverzichtbar sind kalte Suppen im Sommer, wenn die Temperaturen steigen.
    Was ist denn das, was du da noch oben auf die Suppe gelegt hast. Ich hab mir das Foto auch groß abgeschaut, komme aber nicht drauf, was diese rosaroten Dinger sind. Irgendwelche Sprossen?

  3. Tolles Rezept! Habe das gestern nachgemacht und bin sehr begeistert 🙂
    Liebste Grüße
    Alina
    https://daskleineeck.wordpress.com/

  4. @Marco: Ideales Süppchen – ideales Wetter – also los 🙂
    @Susi: Scharfes Auge, Susi, es sind Radieschen Sprossen
    @Alina: Ich bin auch begeistert … weil ich Dich begeistern konnte 🙂

Trackbacks & Pingbacks

  1. Six Ladies and a barefoot chef | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: