Skip to content

Bananen Eis – wir retten, was zu retten ist

9. September 2015
Entweder so ...

Entweder so …

retten

Jedem Affen seine 🍌 … und mir noch ein Eis dazu🙂

Das ergibt dann quasi einen Bananen Split, bei mir aber nicht mit der klassischen Vanille Glace, sondern mit Bananen Eis … mmmhhh!

Wie dem Affen nicht jede Banane recht ist, will mir nicht jedes Eis schmecken. Insbesondere, wenn ausser Flüssigkeiten (wie Wasser, Milch, Sahne und eventuell Eigelb), Zucker und verschiedenen geschmacksgebenden Zutaten (wie Fruchtmus, Vanille, Schokolade), noch Zusatzstoffe (Farbstoffe, Emulgatoren und ähnliches in industriell gefertigtem Eis stecken.

Aber wie wir von hier, hier und hier ja schon wissen, Fix&Fertig wasauchimmer können wir ja relativ einfach umgehen. Bei Eis (Glace bei uns) braucht man ein entsprechendes Maschinchen, das aber überraschend günstig zu haben ist. Ich habe meine zu einem runden Geburtstag bekommen, sie vor lauter Respekt mal ein paar Jahre nicht ausgepackt … aber nach dem ersten selbst gemachten Eis gab’s kein Halten mehr!🙂
Denn das schmeckt einfach suuuuper lecker! Echt, es lohnt sich!

Zutaten:
für 1 Liter

2 reife Bananen (ca. 400 gr)
5 dl Rahm
2 dl Milch
50 gr Zucker
50 gr Invertzuckersirup
0,5 dl Zitronensaft

Zubereitung:

1. alle Zutaten in den Mixer geben und gut mixen – kaltstellen
3. in der Glacemaschine gefrieren und anschliessend noch mind. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen

... oder auch so!

… oder auch so!

Und wie immer gab’s natürlich fleissige Mit-RetterInnen:

from-snuggs-kitchen – Buttermilch-Zitronen-Eis
http://www.from-snuggs-kitchen.com/2015/09/wir-retten-eis.html

SweetPie – Gin Tonic Popsicle
http://sweetpie.de/2015/09/gin-tonic-popsicle/

katha-kocht! – Raffaello Eis
http://www.katha-kocht.de/raffaello-eis/

Cuisine Violette – Mango-Kokoseis
http://cuisine-violette.com/2015/09/mango-kokoseis-ohne-eismaschine/

magentratzerl – Halwa-Eiscreme
http://wp.me/p2EjQ9-1Z0

kebo homing – Schokoladeneis mit Salzkaramell
http://kebohoming.blogspot.com/2015/09/schokoladeneis-geht-immer.html

Kochen mit Herzchen – Pistazieneis
http://www.kochenmitherzchen.de/2015/09/pistazieneis-pur.html

Bonjour Alsace – Schokoladeneis:
http://bonjouralsace.blogspot.com/2015/09/das-beste-schokoladeneis-und-ich-bin.html

Mädel vom Land – Birnen-Joghurt-Steckerleis mit Waldmeister: http://dasmaedelvomland.blogspot.com/2015/09/wie-man-sich-freunde-macht-und-wie-nicht.html

Greenway 36 – Schokoladen-Karamell-Eis ohne Eismaschine (Daim-Eis)
http://greenway36food.blogspot.com/2015/09/daim-eis.html

1x umrühren bitte aka kochtopf – Schnellstes und softigstes Himbeer-Softeis
http://www.kochtopf.me/schnellstes-softigstes-himbeer-softeis

Obers trifft Sahne – Kürbis Eis mit Zimt Pflaumen ( mit und ohne Eismaschine)
http://www.oberstrifftsahne.com/2015/09/wir-sind-die-guten-wir-retten-das-eis.html

lecker macht laune – Zwetschgen-Eis ohne Ei
http://www.leckermachtlaune.de/2015/09/09/zwetschgen-eis-wir-retten-was-zu-retten-ist/

widmatt – aus meiner Schweizer Küche: Pfirsich Glacé
http://www.widmatt.ch/pfirsich-glace-wir-retten-was-zu-retten-ist

Feinschmeckerle | Schwaben – Kochen – Reisen – Blitzeis mit Brombeeren und Buttermilch
http://feinschmeckerle.de/2015/09/09/blitzeis-brombeeren-buttermilch

genial-lecker.de – Express-Vanilleeis
http://www.genial-lecker.de/archiv/2015/09/rezept_express-vanilleeis.html

Barbaras Spielwiese – Raspberry Frozen Yogurt (Schnelles Himbeer-Joghurt-Eis)
http://barbaras-spielwiese.blogspot.de/2015/09/frozen-yogurt-mit-himbeeren.html

From → Rezepte

24 Kommentare
  1. Bisher war ich kein großer Fan von Bananen Eis, aber Du machst mir mit Deiner Variante doch Lust darauf. Ich werde am Wochenende mal ein paar Bananen mehr mitnehmen…

  2. Bananeneis kombiniert mit Bananen und Schokolade… mmmhhhh klingt gut!
    Liebe Grüße, Kebo

  3. Mens ist es aufgrund der Bananen (die mag ich nur ganz pur und weder in Smoothies noch Gebäck oder so…😉 ) leider gar nicht, aber die Familie wird es sicher lieben😀 Wird also bestimmt mal gemacht

  4. Köstlich sieht das aus, ich nehme eine Portion! So viele tolle Rezepte heute wieder, ich bin ganz begeistert.

    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße
    Tanja

  5. Ich finde Bananeneis so super lecker und bin immer wieder ganz aus dem Häuschen wie schnell es gemacht ist!🙂 Sieht sehr gut aus ♥

  6. Da wären meine Mädels ja sofort Fans! Die meckern schon, dass es hier noch kein Bananen-Eis gab…

  7. Uh. Für solch eine Kugel würde ich jetzt viel geben. Bei der Bruthitze hier in Indien wäre solch ein kühlendes Eis wohl genau das Richtige. Um mir mein Mägelchen für die lange Reise nicht schon gleich von Beginn weg zu verderben, verzichte ich allerdings schweren Herzens darauf.

    Übrigens: versuch mal Bananeneis mit etwas Sesamöl montiert und nach Gusto mit gerösteten Sesamsamen🙂 So guet!! Liebe Grüsse aus Chennai, Marco

  8. turbohausfrau permalink

    Für deinen Bananen Split würde ich jetzt einiges tun! Du hast mir richtig lange Zähne gemacht.

  9. Als Riesen Bananensplit Fan bin ich schlichtweg begeistert🙂

  10. Oh dein Eisbecher sieht so toll aus – du hast Lieblingseiscafé Qualitäten🙂 Ich kann es förmlich auf der Zunge schmecken!

  11. Das hast du wunderschön angerichtet, lieber Andy

  12. @Sandra: Eben … versuchen kann man’s ja mal😉
    @Kebo: Klingt gut – schmeckt besser🙂
    @Irina: Sie werden es lieben und DIR dafür danken!
    @Tanja: Hier bitte … Achtung, es schmilzt schon …😉
    @Nadine: Kleiner Aufwand, grossartiger Genuss!
    @rike: … und ich Fan von den Mädels😉
    @Marco: Den Tipp werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren … und Du lässt schön die Finger vom Eis!
    @Susi: Hihihi … lange Zähne … grins!
    @feinschmeckerle: Du weisst eben, was sich gehört😉
    @Katha: Darauf warten wir, dass das Internet auch Geschmack mitliefert😉
    @Sabine: Grazie! Ins Elsass oder ins Ticino?😀

  13. na, was denkst du wohl? Bis gestern noch im Elsass😉

  14. Bananen sind zwar nicht meine Lieblingsfrüchte, aber bei diesem Eis würde ich mich nicht zweimal bitten lassen🙂

  15. Schließe mich der Gruppe „Banane nicht unbedingt“ an. Aber das sieht so gut aus, ich glaube da würde ich doch schwach werden🙂

  16. Bananen mag ich auch nur im fast grünen Zustand … aber die in Deiner Bananeneis-Variante mit Sahne und Co kann ich mir sehr gut vorstellen!🙂

    ❤-liche Grüße
    Klaudia

  17. @Sabine: Du musst mir mal sagen, wie oft Du diese Strecke fährst🙂
    @Jeanette: Das scheint mir wirklich vernünftig😉
    @Petra: Ich wusste gar nicht, wie gross die Gruppe „Banane nicht unbedingt“ ist
    @Klaudia: Vorstellen reicht nicht – geniessen muss man das😉

  18. Das kommt auch bei mir vor, dass so manches „Maschinchen“ einmal eine Zeit lang in meiner Küche rasten muss, bevor es zum Einsatz kommt – aber wenn ich erst mal Zeit und Muse gefunden habe, mich damit zu beschäftigen …😉
    Dein Eis sieht sehr köstlich aus!
    Liebe Grüße vom Mädel

  19. Man ersetze die Banane durch einen Pfirsich und du hast einen neuen Fan😉
    lg. Sina

  20. Barbara (Barbaras Spielwiese) permalink

    Im Cocktailglas auf dem oberen Foto oben sieht das ja richtig nobel aus!

    Super, gefällt mir. Ich mag Banane und wenn das Eis nicht nur eine Zutat hat (so was gibt’s bei mir unter Murks im Blog) sondern so lecker kombiniert ist, umso lieber.

  21. @Maria: Danke! … gewisse Dinge müssen halt einfach reifen😉
    @Sina: Ach komm, Du nicht auch noch😉
    @Barbara: Dank etwas Knusper und Schokolade wird eben auch eine Banane nobel😉

  22. Da bin ich doch gerne ein Affe. ;-)))

  23. irenewidmatt permalink

    das wäre ja dann eine optimale Verwertung von *zureifen* Bananen, was hier schon der Fall ist, sobald sie die ersten bräunlichen Flecken aufweisen🙂
    Liebs Grüessli
    Irene

Trackbacks & Pingbacks

  1. Weissweinsauce im asiatischen Kleid … bzw. wir retten, was zu retten ist! | lieberlecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: