Skip to content

Speck Konfitüre

14. Oktober 2015

_DSC2063

Wieder einmal etwas, was als saugeiles Zeugs* qualifiziert. Als alles fertig war, noch leicht warm, hätte ich mir am liebsten ein Brot damit beschmiert. Aber ich fand, die Menge sei so geschrumpft, dass ich es nicht übers Herz brachte.

Die beste Ehefrau von allen fand zwar meine Qualifikation* nicht sooo passend, ihr Schulterzucken sprach Bände … und ich bin einverstanden, der Kühlschrankaufenthalt war vielleicht nicht zum Vorteil.

Ich empfehle Euch aber trotzdem, sie mal auszuprobieren (und unbedingt kosten, gleich wenn sie fertig ist), vor allem jetzt, wo wieder etwas Wärmendes im Trend liegt!🙂

Zutaten:

250 gr Speckscheiben
1 TL Butter
4 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1/2 TL Zimt
1 Sternanis
0,75 dl Whiskey (ich: Portwein)
0,5 dl Ahornsirup
2 EL Balsamico
Salz und Pfeffer
1 Prise Chilipulver

Zubereitung:

_DSC20601. den Speck in Streifen schneiden.
In einer großen Pfanne 1 TL
Butter schmelzen und den
Speck bei mittlerer Hitze
langsam knusprig darin braten.
Aus der Pfanne heben und auf
Küchenkrepp abtropfen lassen

_DSC20622. die Zwiebeln schälen, in
Würfel schneiden und in dem
verbliebenen Fett in der
Pfanne glasig dünsten

3. 2 Knoblauchzehen schälen, fein hacken
und mit 1/2 TL Zimtpulver und 1 Sternanis
in die Pfanne geben. Mit etwas Geduld so
lange braten, bis die Zwiebeln braun karamellisiert sind

4. jetzt die Zwiebeln mit Whiskey, Ahornsirup und Balsamico ablöschen. Den Speck dazu geben und alles dickflüssig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer sowie einer Prise Chilipulver abschmecken

Tipps:

Die Boozy Bourbon Bacon Jam schmeckt fantastisch auf Brot, Käse, Käse mit Brot, auf Burgern, zu Rührei und 1000 anderen Dingen.
Der Bourbon kann durch Bier, Portwein oder Sherry ersetzt werden.
Die Bacon Jam hält sich in einem gut verschlossenen Glas 1 bis 2 Wochen im Kühlschrank.
Wer eine cremigere Konsistenz bevorzugt, hält kurz den Pürierstab in die fertige Bacon Jam.
Damit sich das tolle Aroma voll entfalten kann, die Bacon Jam bei Zimmertemperatur servieren.

Das Rezept stammt aus dem Buch Reisehunger von Nicole Stich, vielen bekannt von ihrem erfolgreichen Food-Blog http://www.deliciousdays.com.

_DSC2064

From → Rezepte

13 Kommentare
  1. Oh hört sich das lecker an – wenn ich wieder in Deutschland bin werd ich das mal machen … und dann Burger dazu…danke für das Rezept! LG Kathrin

  2. turbohausfrau permalink

    Jajaja Speckmarmelade! Bisher kenne ich nur die Variante mit Kaffee, aber mit Bourbon ist sie sicher ganz besonders gut. Ich trau mich nur nicht die nachzumachen, sonst ist sie innerhalb von 24 Stunden aufgegessen …😮

  3. Ich bin nicht sicher, ob ich bei diesem Rezept nicht mit der besten Ehefrau konform gehe.😉
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

  4. @Kathrin: Zu Burgern – Hammer!🙂
    @Susi: Mit dem Rezept kann man wunderbar spielen
    @Eva: Dich erwarte ich aber in meinem Lager😉

  5. eline permalink

    Boah, das ist was für Umami- Junkies😉

  6. Haha, ich tendiere zum Team Ehefrau. Werde das Rezept aber gleich meinem Mann weitergeben, der wird grosse Augen machen (und bald Speck kaufen). Danke für das Rezept!

  7. Tilo permalink

    Habe gerade eine neue Speckseite vom Sattelschwein angeschnitten. Prima Idee – werde ich ausprobieren.
    Beste Grüße von der Flensburger Förde
    Tilo

  8. @Eline: Umami for President!😉
    @Rebecca: Gruss Deinem Mann – der kommt draus😉
    @Tilo: Ich grüsse zurück und hoffe, die Probe hat bestanden!

  9. Ich kenne auch die Kaffee-Variante. Habe ich aber nur einmal gemacht. Irgendwie war mir das intensive Speck-Aroma doch zu heavy. Eigentlich mag ich ja Speck auch nicht übermäßig. Die Neugierde hatte mich zum bacon Jam getrieben.😉

  10. Edith permalink

    einfach genial – schmeckt super! die ganze wohnung duftet nach speck und zwiebeln🙂 und echt: lauwarm sind sie am besten!

  11. @Peggy: Das heavy lag bestimmt am Kaffee …😉
    @Edith: Gell😀 sag ich doch!

  12. Saugeile Sache, in der Tat. Man könnte sie der Einfachheit halber auch Speckitüre nennen😉

Trackbacks & Pingbacks

  1. Presa vom Ibérico Schwein | lieberlecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: