Skip to content

🎃 Happy Halloween đŸŽƒ

31. Oktober 2015

Trick or treat?

_DSC2215

🎃 Ganz schön gruselig 🎃 diese Finger!

Wenn man dann aber weiss, dass sie mit MailĂ€nderli Teig gemacht sind … ja dann sind all die Finger schnell in den MĂŒndern der Jungs im BĂŒro verschwunden 🙂

Ich finde ja diesen ganzen Halloween Hype ziemlich daneben (obwohl ich selbst anno 1988 eine Halloween Party veranstaltet habe), da haben die Amis schon Gescheiteres ĂŒber den grossen Teich geschickt.

Aber trotzdem: Happy Halloween 🎃!

Zutaten:

125 gr weiche Butter
125 gr Zucker
1 Prise Salz
2 Eigelb
etwas abgeriebene Zitronenschale
250 gr Mehl
Eigelb zum Bestreichen
geschÀlte, halbierte Mandeln

Zubereitung:

1. Butter, Zucker und die Salz Prise zusammen schaumigrĂŒhren
2. Eigelb und Zitronenabrieb dazugeben
3. das Mehl dazusieben, zusammenfĂŒgen (nicht kneten) bis ein gleichmĂ€ssiger Teig entsteht mind. 1 Stunde kalt stellen
4. den Teig in fingerdicke StĂŒcke rollen und auf die gewĂŒnschte „FingerlĂ€nge“ kĂŒrzen, Nagelbett markieren und eine halbierte Mandel als Nagel drauflegen
5. Fingergelenke formen und mit einem Messer „Hautfalten“ anbringen
6. mit Eigelb bestreichen und im auf 190° C vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten backen

_DSC2217

Erstmals bei Jutta gefunden, die es wiederum bei Zorra fand, die schon vor 8 Jahren (!) Gruseliges 😉 gebacken hatte.

From → Rezepte

7 Kommentare
  1. gruslig, gruslig….ekelhaft gut gelungen! happy halloween 🙂

  2. Ideal auch um den Kaffee umzurĂŒhren: da verbrannt man sich den eigenen Finger nicht…
    FEL!X

  3. Pablo hat gleich ganze HĂ€nde gebacken!

  4. @Sabina: 🙂 Dir auch!
    @FEL!X: Hihihi … super Idee 😀
    @Tom: Wo? Die will ich sehen …

  5. FĂŒr diese Finger wĂŒrde ich sogar auf eine Halloweenparty gehen.

  6. turbohausfrau permalink

    Nachdem wir uns gestern herumgetrieben haben am Abend, brauchte ich nichts SĂŒĂŸes fĂŒr die Kids aus der Nachbarschaft vorbereiten. Die Finger find ich toll!
    Dass du so schicke Smilies einbauen kannst, darum beneide ich dich. Das wÀre ja fast ein Grund, um zu WordPress zu wechseln.

  7. @Ilse: Yeah … let’s party 😉
    @Susi: WP rocks … 😉 (und ich beneide andere um ihren Blogroll mit immer aktuellen Posts)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ă„ndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: