Skip to content

Rezension: „Aufgetischt“ von Christoph Bürge

8. November 2015

_DSC2264

Wer mich kennt, weiss, dass ich Kochbücher mag, die saisonal eingeteilt sind. Ähnlich geht es mir mit Kochbüchern, die ganze Menüs vorschlagen. Da gehe ich ganz natürlicherweise davon aus, dass sich diese auch an einem Abend kochen lassen. Dass z.B. der vom Schmorgericht besetzte Backofen nicht auch für die Vorspeise herhalten müsste …😉 … wobei das in meiner Küche zum Glück kein unüberwindbares Hindernis darstellen würde, da ich mit 2 Backöfen ausgerüstet bin! Lucky me!

Christoph Bürge tischt in seinem Kochbuch 10 Menüs auf und gliedert sie nicht nach Jahreszeiten, sondern originellerweise nach Ziel Personen. 10 Menüs für jeweils 10 Personen, darunter Rocker, Models, Geistliche, Kinder, Bauern und mehr. Der Untertitel „einfache Menüs für anspruchsvolle Gäste“ hat mein Interesse geweckt.

Betitelt sind die einzelnen Menüs:
ITALIENISCH FÜR ITALIENISCHE GROSSMÜTTER
FLEISCH FÜR DEN MOTORCYCLE CLUB
LEICHTES FÜR MODELS
DEFTIGES FÜR BAUARBEITER
WILD FÜR JÄGER
WÄHRSCHAFTES FÜR DIE TRACHTENGRUPPE
FISCH FÜR FISCHER
MARKTFRISCHES FÜR BAUERN
EINFACHES FÜR KINDER
UND
BESCHEIDENES FÜR MÖNCHE

Das Buch ist kein dicker Schmöker (140 Seiten), ist aber attraktiv und schön gestaltet. Die Fotografien von Jonathan Hayer sprechen mich an und machen Appetit.

Die Rezepte sind wie versprochen, nicht schwierig und wenn man gute Zutaten verwendet, verspricht jedes Menü einen schönen Genuss.

Mein einziger Kritikpunkt ist vielleicht genau der, dass es für den etwas anspruchvolleren Hobbykoch zuwenig „aufregend“ ist, aber das ist vermutlich mein Fehler🙂

Ich bedanke mich ganz herzlich beim AT Verlag, der mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung stellte.

Ich habe schon mal mit einem Menü angefangen und muss konstatieren: AUSGEZEICHNET AUFGETISCHT!🙂

Fenchelsalat mit Salami und Parmesan

Fenchelsalat mit Salami und Parmesan

Penne mit Bohnen und Speck

Penne mit Bohnen und Speck

Kalbsschnitzel mit Tomaten, Oregano und Kapern

Kalbsschnitzel mit Tomaten, Oregano und Kapern

Haselnuss-Mohn-Torte

Haselnuss-Mohn-Torte

From → Uncategorized

4 Kommentare
  1. Zu wenig aufregend? Das kenne ich gut, wobei eher bei Backbüchern. Es ist schon ein Kreuz…😉
    Und an der Haselnuss-Mohn-Torte melde ich mal Interesse an.
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

  2. @Eva: Gell, ein schweres Kreuz😉 welches wir da tragen – aber es gibt Schlimmeres

Trackbacks & Pingbacks

  1. Fenchelsalat mit Salami und Parmesan | lieberlecker
  2. Kalbsschnitzel mit Tomate, Oregano und Kapern | lieberlecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: