Skip to content

Yuzu Cocktail

31. Dezember 2015

_DSC2450

Seit ich das erste Mal Yuzu gekostet habe, bin ich unerättlich. Dieser Duft, dieser Geschmack … Hammer!🙂

Als Shinwazen vor ein paar Wochen ankündigte, dass eine Lieferung frischer Yuzu Früchte aus Japan unterwegs sei, löste das natürlich ein breites Grinsen und Glücksgefühle aus. Und natürlich wollte ich mir diese Früchtchen nicht entgehen lassen. Wohlweislich habe ich gar nicht erst gefragt, was sie denn kosten … und das war auch gut so😉

Und auch wenn Andere das baldige Überschreiten des Yuzu Zenits voraussehen … ich geniesse! Mmmmhhh … !

Und nun sage ich C H E E R S, bedanke mich ganz❤ lich bei allen lieberlecker Leserinnen und Lesern und wünsche allen einen guten Rutsch in ein hoffentlich erfreuliches, gesundes und genussvolles 2016.

Danke!

endlich in meiner Hand!

endlich in meiner Hand!

Zutaten:
für 6 Cocktails

2,5 dl weisser Rum
1,8 dl Vodka
1,8 dl Triple Sec
1,2 dl Zuckersirup
1/2 TL Vanille
1 Yuzu Frucht plus 1 dl Saft
Mineralwasser
etwas Yuzu Schale
ev. Minze

Zubereitung:

1. von der Yuzu mit dem Sparschäler 6 Stück Schale dünn abschälen
2. Saft auspressen (die Früchte sind überhaupt nicht saftreich😦 )
3. alle Zutaten (ohne Mineralwasser, Schale und Minze) in einen Mixbecher geben, eine Handvoll Eis dazu und mind. 15 Sekunden schütteln
4. in Cocktail Gläser abseihen und mit eiskaltem Mineralwasser aufgiessen
5. mit Schale und Minze (ich: vergessen) garnieren

_DSC2451

From → Rezepte

12 Kommentare
  1. Alles Liebe und Gute für das neue Jahr! Prosit 2016

  2. Auch wenn ich mit Cocktails von dir mittlerweile äusserst vorsichtig geworden bin, erhebe ich mein Glas gerne auf dich und wünsche dir und dbEva einen guten Rutsch und ein wundervolles Neues Jahr

  3. Basler Dybli permalink

    „Proscht“ – auf ein Neues und auf Wiederlesen im 2016 !

    @ Ti saluto Ticino. Santé 😉

  4. Dir auch einen guten Rutsch! (Und natürlich kann ich es nicht lassen: In welcher preislichen Grössenordnung rangiert denn ein Kilo Yuzu?)

  5. Schlürfe hier in Bangkok auch grad einen Cocktail – zwar ohne Yuzu jedoch mit anderen leckeren Früchtchen!
    Sawad-dii pii-mai,
    FEL!X

  6. Frische Yuzu ist mir bisher leider noch nie begegnet ( Neid!!!) , habe aber gerade ein Packerl mit Saft und getrockneter Schale bekommen. Gutes Neues euch beiden!

  7. Ich weiß, wovon du sprichst, durfte Yuzu vor Ort probieren. Der Hammer!
    Ich wünsche dir und dBEdW einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße von der Insel,
    Eva

  8. Euch einen genüsslichen Jahresabschluss, hoch die Gläser!

  9. Thea permalink

    Auch aus Berlin ein fröhliches Prosit Neujahr! Und ja, Yuzu, ach, ach…

  10. Grmpf… jetzt weiss ich auch, weshalb ich bei Shinwazen keine mehr bekommen habe😉

  11. @Jenni: Danke gleichfalls !
    @Sabine und Peter: ein❤ liches Prost meinen beiden Mittrinkern😉
    @Cooketteria: *flüster* acht Fränkli das Stück … pssst, nicht weitersagen😉
    @FEL!X: Mögen wir auch 2016 einiges zu schlürfen haben🙂
    @Eline: Das ist doch schon mal ein guter Anfang – Dir (Euch) auch ein gutes neues Jahr🙂
    @Eva: Hach, noch eine Insiderin😀
    @Petra: Prosit !
    @Thea: Danke (auch fürs fleissige Folgen)🙂
    @Marco: The early bird …😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: