Skip to content

Yuzu Miso Suppe mit Dorsch royal und Broccoli

6. Januar 2016

_DSC2349

So, das alte Jahr ist vorbei, die Ferien sind vorüber … jetzt wird wieder gekocht!🙂

Obwohl dieses Rezept noch im alten Jahr entstanden ist. Und ich einmal mehr der Verführung Yuzu nicht widerstehen konnte. Es passt aber ganz bestimmt in die von Einigen im Januar zelebrierte der-nächste-Sommer-kommt-bestimmt Diät😉

Nicole hat mich auf dieses Nigel Slater Rezept (im Original mit Krabbenfleisch) aufmerksam gemacht – danke!

Zutaten:
für 4 Personen

200 gr Broccoli
8 dl Dashi
2 EL Miso Paste
2 EL Yuzu Saft
200 gr Dorschfilet royal
Koriander, gehackt

Zubereitung:

1. eine Pfanne mit Wasser zu Kochen bringen, leicht salzen und die Broccoli für 3 – 4 Minuten kochen, bis sie nur noch wenig Biss haben und dann sofort in Eiswasser legen
2. Gemüsefond erhitzen und die Zitronengrasstängel dazu geben und köcheln lassen
3. die Chili (ev. ohne die Kerne) und die fein geschnittene Frühlingszwiebeln dazugeben
4. aufkochen und die Miso Paste darunter rühren
5. Yuzu Saft darunter mischen und ev. mit ein wenig Sojasauce abschmecken
6. das Zitronengras entfernen und dafür den Broccoli wieder zugeben
7. 1 Minute leicht köcheln lassen
8. den Fisch in mundgerechten Stücken in die Suppe legen und garziehen lassen
9. alles in heisse Teller geben und mit Koriander (ja wo in aller Welt ist denn jetzt der Koriander schon wieder geblieben?😉 ) garnieren

_DSC2350

From → Rezepte

5 Kommentare
  1. Einer solchen Suppe kann ich nicht widerstehen – auch ohne Koriander.😉
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

  2. Genial! Ich will auch Yuzu! Sofort.😉

  3. turbohausfrau permalink

    Yuzu hätte ich auch gern! Aber die Broccoli eher nicht.😉

  4. @Eva: Da ist Widerstand auch nicht erwünscht😉
    @Peggy: Wann kommst Du -ich hab noch eine Frucht im Kühlschrank😀
    @Susi: Was hast Du gegen Broccoli?

  5. Wenn ich irgendwo Yuzu lesen, dann läutet bei mir gleich das Andy-lieberlecker-Glöckchen🙂

    Liebi Grüess

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: