Skip to content

Zermatt

13. März 2016

Zermatt … DIE Traum Winter Destination für mich!

Eben – für mich! Ich würde ja gerne jedes Jahr, aber die beste Ehefrau von allen hat eben auch einen Punkt wenn sie sagt: „Ich will mit 80 nicht sagen, jetzt kommen wir schon seit 45 Jahren nach Zermatt … „ (in der gleichen Woche und immer ins gleiche Hotel, immer im gleichen Zimmer😉 ). Den Einwand verstehe ich, schliesslich will ich auch nicht jeden Tag dasselbe essen. Aber auf jedes 2. Jahr haben wir uns einigen können.

Aber eigentlich will ich Euch ja bloss auch ein bisschen Appetit auf Zermatt machen, mal schauen, ob mir das gelingt?

Hier ein paar Highlights, weshalb wir immer wieder gerne nach Zermatt gehen:

DER Berg

DER Berg

Die Aussicht auf das Matterhorn ist an jedem schönen Tag ein Highlight😀

Restaurant zum See, bei Max und Greti

Restaurant zum See, bei Max und Greti

denn da gibt es:

Die weltbeste Cremeschnitte

die weltbeste Cremeschnitte

und ausserdem:

Tuna Carpaccio

Tuna Carpaccio

Kalbsnieren in Senfsauce mit hausgemachten Nudeln

Kalbsnieren an Senfsauce mit hausgemachten Nudeln

und

Aprikosen Tarte

Aprikosen Tarte

unbedingt auch das Restaurant Findlerhof (Franz und Heidi)

Matterkuchen (Quiche) - sensationel

Matterkuchen (Quiche) – sensationell

Lammhaxe mit Spaghetti Aglio e Olio

Lammhaxe mit Spaghetti Aglio e Olio

… und dann natürlich die Adler Hitta (Hütte) mit den Liegestühlen (leider keine Bilder) und einem herrlichen Pot au feu!

Dann gibt’s noch Chez Vrony (Reservation unerlässlich)

eine der schönsten Sonnenterrassen

eine der schönsten Sonnenterrassen

and great wines with a view

and great wines with a view

und bei sonnenbefreiten Tagen …

verschneite Winterwanderwege

verschneite Winterwanderwege

… zum Appetit holen😉

Ja, wir sind und bleiben halt ein bisschen verfressen!

From → Reisen

17 Kommentare
  1. Das klingt wundervoll und Urlaub hätte ich gerade so nötig -.- Aber die Bilder sind klasse🙂
    Liebe Grüße Luna

  2. Zermatt ist immer eine Reise wert zu jeder Jahreszeit. Dank seiner Bergwelt unbeschreiblich faszinierend. Und gutes Essen an schönen Plätzen sehr wichtig!

  3. Auf nach Zermatt! Verstehe ich gar nicht, dass es Leute gibt, die da nicht immer wieder hin wollen?

    Liebe Grüße
    Christian

  4. Sylvana Schiffmann permalink

    das Foto „great wines with a view“ ist absolut erstklassig!!!

  5. In Zermatt war ich mal mit der Familie meiner belgischen Austauschfreundin nach dem Abitur – bei so blauem Himmel wie auf dem oberen Foto🙂 Ich hab damals zwar mehr dem Après-Ski gehuldigt als dem Skifahren, das war schon schön😉

  6. Wunderschön – ich habe vor 25 Jahren mal einen Tag in Zermatt und dem Matterhorn verbracht und es als eine schöne Erinnerung abgespeichert …🙂

  7. Da ich, mein Mann der „grillpate“ und unsere Tochter allesamt auch verfressen sind, und an einem guten Essen nicht vorbeigehen können, wäre Zermatt kulinarisch eine Reise wert ! Sind die Restaurants das ganze Jahr, oder nur im Winter geöffnet ?
    Grüße von Sabine.

  8. Das glaubst du jetzt wohl kaum, aber ich war tatsächlich noch nie, nie in Zermatt😮 Und einmal mehr stelle ich fest: ich muss da hin! Du bist schliesslich nicht der erste, der bei mir Werbung dafür macht🙂

  9. Die Cremeschnitte sieht wirklich allerbest aus!🙂
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

  10. Wenn sämtliche Argumente wirkungslos verpuffen, mit der „weltbesten Cremeschnitte“ kann ich meinen Mann vermutlich im April doch noch nach Zermatt locken.
    Danke fürs gluschtig machen.
    Grüessli
    Bea

  11. @Luna: Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen😉
    @Erika: Das hätte ich auch nicht besser dagen können!
    @Christian: Eigentlich ja, aber wir sind auch froh, wenn nicht alle dahin wollen!
    @Sylvana: Danke Sylvana!🙂
    @Andrea: Höchste Zeit für eine Erinnerungs Auffrischung😀
    @Sabine: Mehrheitlich etwa anfangs Dez bis Mitte April und Mitte Juni bis anfangs Oktober (ohne Gewähr)
    @Marco: Höchste Zeit, auch da einen Foodprint zu hinterlassen😉
    @Eva: Genuss ohne Reue!
    @Bea: Ist er ein Schwieriger, Dein Mann😉

  12. gar nicht schlecht – vor allem die Cremeschnitten sehen verführerisch aus (Schnee ist nämlich nicht so meins :-))

  13. Champagnerlady permalink

    Dein Bericht könnte auch von mir sein, ausser dass ich keine beste Ehefrau habe😉 Obwohl ich sonst nie mehrmals an den gleichen Ort in die Ferien gehe ist Zermatt die ultimative Ausnahme! Leider gab es leztes und dieses Jahr bei uns keine Skiferien. Nächstes Jahr wird es wieder klappen und bis dahin denke ich sensüchtig an’s Horu und alles was dazu gehört.
    Herzliche Grüsse

  14. @Schabe: Für diese Cremeschnitte nehme ich sogar heftigen Schneefall in Kauf🙂
    @Champagnerlady: Ich weiss, dass Du weisst was gut ist😉

  15. OMG – DIESE CREMESCHNITTEN SEHEN JA HAMMER AUS! yummy! Schönes Wknd Andy & lieben Gruss an deine Frau!🙂

  16. Hoi Andy, über die Crèmeschnitte haben wir ja schon philosophiert. Aber ich glaube, die im Sommer mit den Beeren ist noch ein Tickchen besser. Oder was denkst du? Ich kenne eben nur die Sommervariante aus den Wanderferien.

    LG
    Nicole

Trackbacks & Pingbacks

  1. Gegessen bei: Alain Kuster | lieberlecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: