Skip to content

Seafood – made in Italy

15. April 2016

Ich blogge seit vier Jahren und fühle mich immer noch extrem gebauchpinselt, wenn ich als „Medienschaffender“ zu einem Anlass eingeladen werde. Der Cliffhanger in diesem Fall war die Anwesenheit von Antonio Colaianni, dessen Küche von mir/uns seit Jahren sehr geschätzt wird.

Die italienische Agentur für Aussenhandel (ICE-ITA) lud also zusammen mit dem Dachverband des italienischen Fischereiverbandes (Federpesca) ins Dolder Grand Hotel, wo Antonio Colaianni und Executive Sous Chef Ingo Kühn nach der eigentlichen Präsentation Köstlichkeiten servierten.

Dass Italien mit einem Pro-Kopf Verbrauch von 25,4 kg pro Jahr in der Schweiz noch Aufholpotenzial sieht, ist bei unserem Verbrauch (8.8 kg/Jahr) verständlich. Die Fischerei Produkte von Rosso die Mazara, Delfino und Marevivocastro wurden von Dörig in die Schweiz importiert. Die Sardinen waren grossartig, die Gamberoni sehr schmackhaft und ich habe noch nie bessere Cozze (Miesmuscheln) gegessen!

Aber schaut Euch doch selbst an, was uns Grossartiges aufgetischt wurde:

IMG_1698

IMG_1700

marinierte Sardinen auf Auberginen Focaccia

marinierte Sardinen auf Auberginen Focaccia

Mazara Crevette,roh mariniert mit Fenchel und Orange

Mazara Crevette roh mariniert mit Fenchel und Orange

Mazara Crevette mit Bohnenpüree

Mazara Crevette mit Bohnenpüree

Seebarsch Sahimi mit Limonen Gelee ud Olivenöl

Seebarsch Sashimi mit Limonen Gelee und Olivenöl

Miesmuscheln (Cozze) mit Kräutern

Miesmuscheln (Cozze) mit Kräutern

Antonio Colaianni

Antonio Colaianni

kleine Tintenfische im eigenen Sud auf Risotto  mit Meeresduft

kleine Tintenfische im eigenen Sud auf Risotto mit Meeresduft

Fregola Sarda mit Sardellen Würzsauce und Cima di rapa

Fregola Sarda mit Sardellen Würzsauce und Cima di rapa

Das war wirklich erstklassig und dazu gab es noch eine schöne Weinauswahl aus dem Hause Caratello.

Ausserordentlich hat es mich gefreut, dass Claudio jetzt nicht mehr ganz so anonym ist😉

Weitere BloggerInnen, die ich kennenlernen, bzw. wieder treffen durfte waren:
Jana und Regula
Caitlin
Christina
Yvonne
und die einzigartige Sylwina

From → Uncategorized

11 Kommentare
  1. Mmhh, da sind ein, zwei Tellerchen dabei, die produzieren gleich ordentlich Mundwasser bei mir🙂 Klingt nach einem gelungenen Anlass. Ich blogge auch seit bald vier Jahren, vielleicht werde ich ja irgendwann auch mal irgendwo als „Medienschaffender“ eingeladen haha😀

  2. Tja, für Freunde des Sehfelds (inkl. meiner Person!) sind da ein paar ganz besondere Leckeren dabei! Danke!

  3. Spannende Bloggerauswahl🙂

    Aber dir und dem einzigartigen Claudio hats geschmeckt? Sieht grandios aus!

  4. Thea permalink

    Schon auf den Fotos springt einen absolute Frische an. Ich nehme alles.

  5. Jede einzelne Idee klingt wunderbar! Ich würde sofort alles kosten! Wieder einmal ein perfekter post! Grüsse aus den USA!

  6. Lovely resumé of a great afternoon! Such amazing fish and wine!

  7. Tolles Essen! War zwar schon mit dem Mietwagen bei so gut wie jedem Lokal in Brindisi, hab aber noch nie Gamberoni gegessen. Danke für den Tipp, sieht köstlich aus!🙂

  8. @Marco: Manchmal sehen die Werber und PR Agenturen halt vor lauter Wald den Baum nicht😉
    @Andreas: Wirklich, wirklich lecker!
    @Nicole: Aussehensmässig waren Deine gleichentags genossenen Heuschrecken und Mehlwürmer aber ebenbürtig!
    @Thea: Frisch ist das A und O bei Meeresgetier!
    @Cecilia: … und ich grüsse zurück!
    @Christina: Thanks, it was indeed🙂
    @Lena: Nachholen – aber subito😉

  9. Lena Ritschner permalink

    Werde ich machen!😀

Trackbacks & Pingbacks

  1. Gegessen bei: Gustav … ähh … Antonio Colaianni | lieberlecker
  2. Schwertmuscheln, getoastete Focaccia, weisse Bohnencreme und Peperonikonfi | lieberlecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: