Skip to content

Fayence, Provence

14. Mai 2016
Fayence

Fayence

Ein Artikel in der Rubrik Reisen, oder doch besser Gegessen bei? Ich bin mir gar nicht sicher.

Denn obwohl es eine kleine Reise war, ein wunderbar langes Wochenende (Fr bis Di), war die Reise selbst eben nicht das Ziel. Aber Essen war es auch nicht. Nein, in meinen Golfschwung hatten sich letztes Jahr Ungenauigkeiten eingeschlichen und die tun dem Spass beim gepflegten Schlagen des weissen Balls erheblich Abbruch. Also mussten Lektionen bei „unserem“ Pro in der Provence gebucht werden 🙂

Damit einhergehend sind jeweils ein paar Übernachtungen in einer alten Mühle. Da schläft man gut und isst noch besser. Dazu kommt dann noch das eine oder andere gemütliche Restaurant im Ort mit feinem Essen. Da bin ich der Spezialist. Die finde ich immer meistens 😉

In diesem Fall waren es:

Das Restaurant in der wunderbaren Moulin de Camandoule:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das auch am Sonntag offene RestaurantLe Temps de Cerises im Zentrum von Fayence:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und auch im RestaurantLe France fühlen wir uns wohl:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Leider hatte ich mir hier nicht notiert, was wir gegessen hatten, aber gut wars!

Wie meist, wenn wir in Gegenden sind, wo Wein produziert wird, trinken wir gute (bis sehr gute) lokale Weine.

From → Reisen

One Comment

Trackbacks & Pingbacks

  1. getränkter Zitronencake | lieberlecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: