Skip to content

Tuna Tatar alla Claudio

26. Mai 2016

_DSC2900

Sein Kochbuch „Ein Sommer wie damals“ von Claudio del Principe habe ich (noch) nicht. Und Sommer ist es auch noch nicht. Aber Gentlemen trotzen dem Wetter und genehmigen sich dieses Gericht gerne zu jeder Zeit🙂

Denn er war so freundlich und hat das Rezept in seinem immer wieder lesenswerten Blog veröffentlicht. Grazie, Claudio!

Dass ich nicht lange auf Colatura di Alici verzichten konnte war auch klar. Denn Claudio hat mir mit leuchtenden Augen geschildert, wie dieses Wunderwässerchen von einem kleinen Familienbetrieb an der Amalfiküste hergestellt wird. Grosse Holzfässer werden mit nichts anderem als Sardellenfilets und Salz gefüllt, dann lässt man das Ganze reifen. Wenn der Chef entscheidet, jetzt wird geerntet, bohrt man von unten kleine Löcher in das Fass und lässt diese Fischsauce langsam herauströpfeln. Eine Umami Bombe!

Zutaten:
als kleine Vorspeise für 4 Gentlemen

200 gr frischer Thunfisch
1/2 Stange Staudensellerie
1 kleine Frühlingszwiebel
1 TL Kapern (plus einige zum Garnieren)
1 unbehandelte Zitrone
etwas Zitronenthymian
2 EL Olivenöl extra vergine (plus weiteres Olivenöl zum Garnieren)
1 TL Colatura di Alici (siehe auch Wikipedia)

Zubereitung:

1. Tuna mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden
2. Sellerie und Frühlingszweibel schälen und feinst schneiden
3. Kapern (solche im Salz) abspülen und abtropfen lassen
4. Zitrone heiss abspülen und die Schale fein abreiben
5. Zitronenthymian waschen und trockenschütteln
6. in einer Schüssel Thunfischwürfel, Sellerie, Frühlingszwiebel, Kapern, Olivenöl, colatura di alici und etwas Zitronenabrieb mischen

Tatar mit einem Servierring anrichten. Mit restlichen Kapern, Zitronenabrieb, Zitronenthymian und Olivenöl garnieren.

_DSC2902

From → Rezepte

3 Kommentare
  1. leider leider …. bricht mir beim Lesen schon fast die Allergie aus. Manchmal schon echt hinderlich.

  2. Wo nur kriegt man diese Wundersauce? Das Tatar schmeckt traumhaft gut.

  3. @Christine: Eine leidige Sache, so eine Kapern Allergie … 😉
    @Marianna: Folge dem Link zu Claudio … und Du wirst fündig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: