Skip to content

Blätterteigschnecken (würzig)

23. September 2016

_dsc3165

Einladungen von Freunden laufen bei uns, zumindest am Anfang, meist nach dem immer gleichen Muster ab. Die Gäste treffen ein, man setzt sich auf die Terrasse oder um den Clubtisch und es gibt ein Glas Wein, Champagner oder einen Drink. Dazu IMMER irgendetwas zum Knabbern.

Eine sehr gute Wahl sind diese feinen Blätterteigschnecken. Sie sind einfach und schnell hergestellt und machen etwas her. Denn manchmal darf es etwas mehr sein als bloss Nüssli und Salzstängeli.

_dsc3158Zutaten:
für 4 – 6 Gäste

1 Blätterteig, rechteckig ausgewallt
geriebener Parmesan
getrocknete Tomaten
frische Kräuter (Rosmarin, Thymian oder Basilikum)
Chiliflocken
Salz und Pfeffer
1 Eigelb

Zubereitung:

1. Blätterteig auslegen und mit viel geriebenem Parmesan, getrockneten Tomaten, Rosmarin, Chiliflocken, etwas Salz und Pfeffer bestreuen
2. vorsichtig und möglichst satt zu einer grossen Rolle formen, einwickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen
3. Backofen auf 200° C vorheizen
4. die Rolle aus dem Kühlschrank nehmen und 1 cm breite Röllchen abschneiden
5. auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech legen, mit Eigelb bestreichen und etwa 20 Minuten backen

_dsc3163

From → Rezepte

3 Kommentare
  1. Genau so fängt auch für mich ein gelungenes Beisammen sein mit Freunden an! Ein Apéritif und ein amuse bouche und ein gutes Gespräch, damit kannst du mich schon glücklich machen.Gefüllter Blätterteig, in 1000 und 1 Variante, frisch aus dem Ofen…mmh lecker. LG Malou

  2. Basler Dybli permalink

    Passt ! Alternative: Von beiden Seiten gleichmässig einrollen. Dann hast du würzige Prussien.

  3. @malou: Man kann fast nichts falsch machen 🙂
    @Peter: Auch eine schöne Variante 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: