Skip to content

Schellfisch, Fregola sarde und Hummerschaum

8. November 2016

_dsc3303

Fregola ist eine traditionelle Pastaspezialität aus Sardinien! Speziell dabei ist, dass die Teigwaren nach der Herstellung mit Hartweizen und Wasser einem Backvorgang unterzogen werden. Der Pastateig wird so geformt, dass kleine Kugeln in der Grösse von Pfefferkörnern entstehen. Fregola bekommt seine charakteristische Farbe und Geschmack durch das Backen im Ofen. Sie wird wie normale Pasta im Salzwasser gekocht, kann aber auch wie ein Risotto zubereitet werden.

Der heimliche Star bei diesem Teller ist die Hummersauce. Es ist unglaublich, wieviel Geschmack in den Hummerschalen steckt. Diese Schalen habe ich vom Fischhändler meines Vertrauens bekommen (Fragen lohnt sich).

Schellfisch ist übrigens der brave Verwandte des Kabeljau, also ebenfalls ein Dorsch. Natürlich kauft ihr Fisch nur mit dem entsprechenden Gütesiegel für nachhaltige Fischerei!

Zutaten:
für 4 Personen

200 gr Schellfisch Loin (MSC zert.)
200 gr Fregola sarde
3 dl Hummerfond
1 dl Rahm
2 EL Butter, kalt, in Stücken
2 EL Schnittlauchöl

Zubereitung:

1. die Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen (ab und zu umrühren)
2. währendessen den Hummerfond mit dem Rahm auf die Hälfte einkochen
3. den Fisch in 4 Stücke teilen, salzen und pfeffern und drei bis fünf Minuten im Dampf garen
4. die Butterstückchen nacheinander in die Sauce schwingen, noch etwas Rahm dazugeben und mit dem Stabmixer schaumig mixen
5. Pasta abgetropft in vorgewärmte Teller schöpfen, Fisch daraufsetzen, mit Sauce umgiessen und etwas Schnittlauchöl darüber träufeln

_dsc3307

From → Rezepte

6 Kommentare
  1. Sieht sehr lecker aus, die nächste Portion nehme ich dann noch mit Hummer ausgelöst.

  2. Wie lange hält dein auf diese Art erzeugte Schaum?
    Und ich hätte natürlich auch gern eine Portion!
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Eva

  3. @Tom: Hummer in Hummersauce schmeckt auch sehr fein
    @Eva: Bis er in Hamburg ist leider nicht, aber ein paar Minuten schon 🙂

  4. Hallo, gleichmal nachgekocht und gelinkt. Schönes Gericht.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Gemischte Fischplatte, Fregola Sarda mit Krustentiersauce | Winzersekt – Ein Blog über den genießenden Alltag
  2. Hummerfond | lieberlecker

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: