Skip to content

Gegessen bei: Fabian Kaiser (Seerestaurant Steinburg, Küsnacht)

8. Januar 2017

In der Steinburg hatte ich eines meiner peinlichsten Gastro Erlebnisse. Zu einem geschäftlichen Dinner wählte ich einen Château Paloumey, Cru bourgeois, Haut Médoc. Mit etwa 90 Franken im akzeptablen Rahmen, wenn der Arbeitgeber der besten Ehefrau von allen die Rechnung übernehmen wird. Die Flasche wurde an den Tisch gebracht und gezeigt. Allerdings war das Licht eher auf der schummrigen Seite und so schaute ich bloss mit einem Auge hin und nickte. In einer Flash Sekunde dachte ich noch, schwarz-goldene Etikette – hat Château Palmer auch! Die Farbe des Weins war in dem Licht schwierig zu beurteilen, aber ich ich verliess mich auf Nase und Gaumen. Sehr fein! Der Wein stand dann auch nicht auf dem Tisch, sondern weiter weg.

Als der besten Ehefrau von allen dann die Rechnung präsentiert wurde, schaute sie mich entgeistert an! Was hast Du bestellt? Einen Château Palmer, 3ième grand Cru classé, Margaux für 270 Franken! OOOPS … ! 😦

Nachdem die damaligen Restaurateure, die das Ganze ziemlich cool und kulant handhabten, kürzlich entschieden die Steinburg zu verlassen, hatte ich schon grosse Angst. Bitte nicht schon wieder ein Restaurant am Zürichsee, das zu Gunsten einer teuren Villa verschwindet 😦

Meine Angst war unbegründet, denn es geht weiter! Und zwar so:

hausgemachte Grissini mit Butter und Tuna Spread

hausgemachte Grissini mit Butter und Tuna Spread

Herbstlicher Blattsalat / Feigen / Waldpilze /Ahorndressing

Herbstlicher Blattsalat / Feigen / Waldpilze /Ahorndressing

Lauwarmer Bachtel-Saibling / Rogen / Birne / Petersilie / Radieschen

Lauwarmer Bachtel-Saibling / Rogen / Birne / Petersilie / Radieschen

Gebratenes Lachsforellenfilet / Wasabischaum / Randen / Pak Choi / Apfel (Granny Smith)

Gebratenes Lachsforellenfilet / Wasabischaum / Randen / Pak Choi / Apfel (Granny Smith)

Geschmorte Kalbsbäggli / Nussbutter-Kartoffelmousseline / Karotten / Bohnen (Edamame)

Geschmorte Kalbsbäggli / Nussbutter-Kartoffelmousseline / Karotten / Bohnen (Edamame)

Mit einer Sauce zum Reinsitzen 😀

Banane / Schokolade / Amaranth

Banane / Schokolade / Amaranth

Yuzu-Limette Sorbet

Yuzu-Limette Sorbet

Ausser diesen à la carte Gerichten gibt es auch ein 4 oder 5 Gang Gourmet Menü für CHF116.- bzw. 128.-

Die Lage in Küsnacht am Zürichsee mit dem wunderschönen Ausblick über den See ist toll. Der Zusatz Seerestaurant ist demzufolge sehr verdient. Punkte verdienen sich sowohl die ausgezeichnete Küche, wie auch der charmante und freundliche Service. Der wirklich einzige Wermutstropfen, wir mussten nach dem Espresso etwas lang auf die Rechnung warten und es war niemand da, uns in die Mäntel zu helfen und zu verabschieden. Da das Positive klar überwiegt, werden wir bestimmt wiederkommen.

Seerestaurant Steinburg in Küsnacht ZH

Buchung via obige Website oder local.ch

From → Gegessen bei:

3 Kommentare
  1. Nun ja, eeeeiiigentlich sind 270.- Franken für eine Flasche Palmer (im Restaurant wohlverstanden) ja ziemlich fair kalkuliert. Da kenne ich Betriebe, die mit anderen Margen rechnen. Aber ja, immerhin wissen wir jetzt, weshalb in den Sternehäusern das leicht jeweils so schummerig ist 😉

    • Basler Dybli permalink

      Anmerkung: Nicht nur in Sternenhäusern gibt es schummriges Licht mit satten Getränke-Preisen. Dort gibt es angeblich jedoch keinen „Palmer“ 😀

  2. @Marco: Schon, aber es war kein Betrag, den wir auf Geschäftskosten ausgeben würden! Château Palmer u.ä. trinken wir ausschliesslich zu Hause 😀
    Zu Peter’s Anmerkung gibt es nichts mehr anzumerken 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: