Skip to content

Hühnersuppe mit Gemüse

4. März 2017

_dsc3570

Ich predige ja immer wieder, macht Hühnerfond selber, mit einem richtigen Suppenhuhn!

Nun sind wir also zurück von unserem Malediven Urlaub, wo das Essen so unglaublich gut und reichhaltig war, dass uns eine Hühnersuppe mit Gemüse nur gut tun kann.
Denn Sport war im Paradies nicht angesagt (da spreche ich nur für mich und nicht für die beste Ehefrau von allen, denn die hat Diszplin!), sondern Tauchen, Lesen, Faulenzen, Diskutieren und natürlich gut Essen und Trinken.

Mehr Details zu unserer Lieblingsinsel sehr bald auf diesem Kanal 😀

Zutaten:
für 2 Personen

etwa 8 dl Hühnerfond
Fleisch vom Suppenhuhn nach Belieben
Gemüse nach Belieben
(ich: rote und gelbe Peperoni, Chinakohl, Zuckerschoten (Kefen) und Sojabohnensprossen)

Zubereitung:

1. allfällig verwendetes grünes Gemüse (Zuckerschoten, Kefen, Broccoli) knackig blanchieren und dann sofort in Eiswasser abschrecken, so behalten sie ihre tolle grüne Farbe
2. das restliche Gemüse in der Hühnerbrühe garen, das Fleisch des Suppenhuhns beigeben
3. mit Sojasauce, etwas Chili-Knoblauch Paste und wenig Sesamöl abschmecken

Man kann komplizierter kochen und schlechter essen … aber weshalb sollte man 😉

_dsc3537

From → Rezepte

4 Kommentare
  1. Antonia permalink

    Danke für den Tip – mein nächstes Suppenhuhn von http://www.natur-konkret.ch wird so farbenfroh enden dürfen 😊

  2. Basler Dybli permalink

    Welcome back! Finito con osso bucco with an excellent risotto on the italian buffet …
    Aber Raclette oder Hiehnersùppe sin eebeso èbis feins. 😉

  3. Danke für diesen tollen Tipp!

  4. @Antonia: Da wird sich das Suppenhuhn aber freuen 😉
    @Peter: Danke! Ganz nach dem Motto, Abwechslung macht das Leben süss 😀
    @slowereat: Immer wieder gerne!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: