Skip to content
Tags

Ein kleines Spätsommer Menü

18. Oktober 2017

Wenn ich 5 Wochen keine Gäste bekochen darf, bekomme ich schon schwere Entzugserscheinungen. Und dazu frage ich mich, kann ich überhaupt noch kochen? 😉

Die Gäste haben Glück gehabt, es ging alles gut!

Gurkenschalen Gin zum Apéro

Gurkenschalen Limonade mit etwas Gin und Bergamottensaft aufgepeppt – süffig 😀

asiatischer Gurkensalat mit Chili

Apéro Gürkchen stückeln, mit etwas Salz eine halbe Stunde ziehen lassen, Chili, Reisessig und Mirin dazu – fertig!

Makrele mit Kokos-Erdnuss Salat

Ausgezeichnet, das Rezept folgt (mit sehr hoher Nachkoch Empfehlung!)

doppelt gegartes Mistkratzerli mit Kürbis Stampf

Das doppelt gegarte Mistkratzerli gabs hier auch schon mal und es mundet hervorragend. Der Kürbisstampf fand sogar die Anerkennung einer überzeugten Kürbis Verweigerin 😉 !

Bergamotten Schoko Tartelettes

Ein dezent süss-säuerlicher Abschluss mit selbstgemachten Schoko Tartelettes Böden.

Advertisements

From → Rezepte

8 Kommentare
  1. Bin gespannt auf deas Rezept „Makrele mit Kokos-Erdnuss Salat“…

  2. Das hört dich ja alles sehr lecker an 👍👍

  3. Bea permalink

    Prima. Mich würde das Rezept für die Schoggi-Bergamotte-Törtli interessieren. Geheimnis? Hoffentlich nicht. Gruss Bea

  4. @Andreas: Kriegst Du – wart’s ab 🙂
    @Caro&Tobi: Ich will mich ja nicht selber loben, aber … 😉
    @Bea: Geheimnis? Bei mir? Never … 😉

  5. Makrelen sind hier beinahe „täglich brot“

    bisous!

  6. @e-f: Ich habe aber trotzdem kein Mitleid 😉

Trackbacks & Pingbacks

  1. Bergamotten Schoko Tartelettes | lieberlecker
  2. Kürbis Stampf | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: