Zum Inhalt springen

Tiramisu

26. März 2018

Auf einer Geschäftsreise habe ich in Miami in einem italienischen Restaurant einmal ein Tiramisu gegessen. Das war so unverschämt gut, dass ich am Tag meiner Abreise nochmals hinging und sagte: Hören Sie, Euer Tiramisu ist so unglaublich, ich bin nur hier, um vor meinem Abflug nochmals eines zu geniessen!
Der wirklich sehr sympathische Kellner, heute sagt man Servicefachangestellter (der lieber mich als ein Tiramisu vernascht hätte 😉 ), sagte, als ich fertig war: Das geht auf’s Haus, aber kommen Sie bald wieder! 😀

Tiramisu mag ich immer noch sehr gerne und wundere mich, weshalb dieses feine italienische Dessert im Blog noch nicht vertreten ist.

Zutaten:
für 4 – 6 Personen

500 gr Mascarpone
6 frische Eigelb
2 EL Zucker
3 Eiweiss
1 – 2 Pakete Löffelbiskuit
zerbröselte Meringue
1,5 dl Espresso
0,5 dl Kahlúa (Kaffeelikör)
ev. Grand Marnier
Salz
Kakao zum Bestreuen

Zubereitung:

1. die Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen
2. Eigelb mit 2 EL Zucker schaumig schlagen (bis die Masse schön hell geworden ist)
3. Löffelbiskuit mit dem Zucker nach unten in eine Schale legen, die Zwischenräume mit Meringuebröseln auffüllen. Die Löffelbiskuit einzeln mit der Espresso-Kahlua Mischung beträufeln (Achtung, ihr braucht die Hälfte davon für die zweite Schicht!)
4. den Mascarpone vorsichtig unter die Zucker-Ei Mischung ziehen und anschliessend das steif geschlagene Eiweiss unterheben (mit einem Hauch Grand Marnier aromatisieren)
5. die Hälfte der Masse auf der ersten Schicht der getränkten Löffelbiskuits verstreichen, mit Löffelbiskuits bedecken, nochmals tränken und wieder mit Mascarpone Masse bestreichen
6. mit Kakaopulver bestreuen und 24 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen

Wer dieses Dessert wie ich servieren möchte, muss die Löffelbiskuits natürlich kleinschneiden (oder brechen), aber in einer eckigen Glasform ist das Ganze schneller gemacht.

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Na das ist einmal ein hübsch zur Schau gestellten Tiramisu!

  2. @D & M: Danke – ein Schickimicki Tiramisu halt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: