Skip to content

Spargel Aufstrich

15. Mai 2018

Aufstrich, Salsa, Dip oder gar Hummus? Wie soll ich diesen leckeren Aufstrich nennen?

Beim grossen orangen Riesen mit dem M gibt es während der Spargel Saison immer wieder mal kleine Bunde von zarten Spargelspitzen, übrigens auch auf dem Markt, und zwar sowohl in weiss, wie auch in grün. Ich habe sie nur hinten ganz wenig gekürzt und dann verwendet.

Klar, man(n … oder Frau) kann auch normale Spargeln kaufen und den hinteren Teil einfach für ein Spargelsüppchen verwenden.

Als kleinen extra Kick gab ich noch einen halben Esslöffel grüne Currypaste (mehr dazu bald) dazu, was die beste Ehefrau von allen dazu verleitete, eine Bemerkung betreffend Schärfe von sich zu geben 😉

Zutaten:
für 4 Personen

300 gr Spargelspitzen
40 gr geschälte Mandeln
75 gr Cantadou quattre poivres
Abrieb einer halben Limette
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Spargeln rüsten (falls nötig) und knapp weichkochen
2. im Mixer zusammen mit den anderen Zutaten zu einer nicht allzu weichen Paste verarbeiten
3. mit Crackern zum Apéro servieren

From → Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: