Zum Inhalt springen

Tarte à la rhubarbe meringuée

27. Mai 2018

Tarte à la rhubarbe meringuée … habt ihr euch das auf der Zunge zergehen lassen? Nur schon dieser Name ist doch ein Gedicht. Und dann erst der fertig gebackene Kuchen … der dazu noch einfach herzustellen ist. Dieser Geschmack, der leicht säuerliche Rhabarber umschmeichelt vom knusprig-süssen Mürbeteig und der süss-schaumigen Meringue Masse. Echt ein Traum … den ihr euch schleunigst selbst verwirklichen solltet!

Und falls ihr findet, das sei doch ein Kuchen für Anfänger … dann geht ihr halt zu Claudio, der hat noch ein Upgrade für euch 😀

Zutaten:
für eine 26 cm Springform

125 gr weiche Butter
125 gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 ganzes Ei
2 Eigelb
50 gr Speisestärke (Maizena)
150 gr Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Zimt, gemahlen
etwas abgeriebene Zitronenschale (Bio)
1 Prise Salz
700 gr Rhabarber
2 Eiweiss
1 TL Zitronensaft
100 gr Zucker

Zubereitung:
1. alle Zutaten für den Teig mit dem Rührgerät in etwa 3 Minuten gut verrühren und auf den Boden einer gefetteten Springform verteilen und am Rand etwas hochziehen
2. Backofen auf 190° C Ober-/Unterhitze vorheizen
3. den Rhabarber waschen und an den Enden abschneiden. Dann in ca. 2 cm lange Stückchen schneiden und den Teig ganz dicht damit belegen. Nicht zuckern! Ca. 45 Minuten auf der mittleren Schiene backen
4. Nach einer halben Stunde die 2 Eiweiss mit dem Zitronensaft sehr steif schlagen. Unter ständigem Rühren den Zucker einrieseln lassen. Die Masse muss so steif sein, dass sich Spitzen bilden
5. den Kuchen nach 45 Minuten Backzeit aus dem Ofen nehmen, das Baiser darauf verteilen und noch 15 Minuten weiterbacken

Backt man den Kuchen bei der gleichen Temperatur weiter, wird das Baiser braun, so wie damals 🙂 Hier habe ich die Temperatur für die letzten 10 Minuten auf 120° C gesenkt. Weiss gefällt mir die Meringue Masse noch besser 😀

From → Rezepte

One Comment
  1. Ich liebe diesen Kuchen! 🙂 Mach ich gerade auch ständig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: