Skip to content

Gemüse Ceviche

28. Juni 2018

Dieses südamerikanisch inspirierte Sommergericht hat sowohl den Gästen, wie auch der besten Ehefrau von allen ausgezeichnet geschmeckt. Letztere fand allerdings, ein paar marinierte Fischstücke wären angebracht, wenn man das Gericht schon Ceviche nenne … 😉

Wie dem auch sei, ich kann euch diesen Teller wärmstens empfehlen, ob ihr es bei dieser vegan/vegetarischen Variante belässt, oder sogar noch etwas Fisch hineinschmuggelt. Es schmeckt so oder so!

Zutaten:
als Vorspeise für 4 Personen

8 Cherry Tomaten, gemischt
50 gr Stangensellerie
60 gr Zuchetti, grün
70 gr Gurken
90 gr Peperoni, rot und gelb
20 gr Schalotten, fein gehackt
50 gr Brokkoli
50 gr Blumenkohl
10 gr Jalapeño-Chili, gehackt
6 gr Fleur de Sel
10 gr frischer Koriander
10 gr frische Pfefferminze
½ Avocado, entkernt

Sauce
1 Zitrone, Saft
1 Limette, Saft
½ Blutorange, Saft
30 gr Olivenöl
gemischter Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. die Cherry Tomaten und das Gemüse in Würfel (ca 1 cm) schneiden
2. für die Sauce alle Zitrussäfte mit dem Olivenöl mischen und mit gemischtem Pfeffer aus der Mühle und Meersalz abschmecken
3. Tomaten- und Gemüsewürfel mit gehackten Schalotten, Kräutern und Jalapeño mischen, Zitrussauce dazu geben und alles 10 Minuten marinieren. Anschliessend mit ein paar Tortilla Chips servieren

Das Rezept stammt übrigens aus der Feder von Nenad Mlinarevic!!! 😀

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Das ist wieder einmal etwas ganz nach meinem Geschmack! Ich liebe im Sommer Saucen mit Zitronensaft. Das ist einfach so erfrischend. Ich werde sicher eine Variante von diesem Cheviche einmal ausprobieren…

    Liebe Grüsse
    Ilona

  2. @Ilona: Ich sage nur eines – das lohnt sich 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: