Zum Inhalt springen

Shiitake Pickles

4. September 2018

Seit die Wissenschaft anerkannt hat, dass man auf der Zunge neben süss, salzig, bitter und sauer auch noch umami schmecken kann, erleben Umami-haltige Lebensmittel einen Boom. Dazu gehören neben Tomaten, Fleisch und Käse (und anderen) eben auch Pilze. Und da Shiitake Pilze in China und Japan seit langem in der Volksmedizin als Heilmittel gegen allerlei Beschwerden eingesetzt werden, kann es nicht falsch sein, sich mit dieser Leckerei zu verwöhnen (auch wenn man gesund ist)!

Ausserdem stammt das Rezept aus der Küche von Claudio, womit sich … genau, weitere Fragen erübrigen 😉

Zutaten:

300 gr Shiitake Pilze
1 dl helle Sojasauce
1 dl Reisessig
3 cm Ingwer, gestückelt
Puderzucker (oder Agavensirup)

Zubereitung:

1. die frischen Pilze in 5 mm Streifen schneiden
2. Sojasauce und Reisessig zusammen aufkochen und den Ingwer zufügen
3. die Pilze darin zugedeckt 15 Minuten schmoren
4. auskühlen lassen und mit Puderzucker abschmecken

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Lilly permalink

    nom! Habs gerade ausprobiert, aber mit ganz gewöhnlicher KikkoMan Sojasauce … welche benutzt du denn für „helle Sojasauce“? Merci!

Trackbacks & Pingbacks

  1. lauwarmer Saibling mit Ponzu und Shiitake | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: