Zum Inhalt springen

Zwetschgen Chutney

11. September 2018

Diese Woche habe ich eine kleine Zwetschgen Trilogie für euch, denn wir stecken mitten in der Saison. Mein Favorit unter den Sorten ist eindeutig die Fellenberg. Sie wird normalerweise Mitte September reif, dieses Jahr war sie allerdings schon Ende August auf den Märkten zu finden.

Ich liebe rohe Zwetschgen … aber fast ebenso munden sie mir gekocht oder gebacken 😀

Und wer gerne Käse isst, dem sei dieses Chutney wärmstens empfohlen!

Zutaten:
für etwa 4 Gläser

500 gr Zwetschgen
350 gr Zwiebeln
3 cm frischer Ingwer
200 gr Rohrohrzucker
1,5 dl Rotweinessig
1/2 TL Kardamom, gemahlen
1/4 TL Chilipulver
1/4 TL Zimt
Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

1. die Zwetschgen entsteinen und klein schneiden, ebenso die geschälten Zwiebeln und den Ingwer
2. Zucker hell karamelisieren und dann die Früchte, Zwiebeln und Ingwer dazugeben, aufkochen
3. mit dem Essig ablöschen und dann bei kleiner Hitze 40 Minuten einköcheln lassen (die Masse sollte dann etwas dickflüssig sein)
4. mit den Gewürzen und Salz abschmecken
5. heiss in sterile Einmachgläser füllen und sofort verschliessen

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Mhh so guet: Wir haben gerade unglaublich viele Zwetschgen. Dein Rezept kommt da wie gerufen.
    Liebe Grüsse Ilona

  2. @Ilona: Ich hoffe, das Chutney schmeckt Dir so gut wie mir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: