Zum Inhalt springen

Gegessen bei: Jann Hofmann (Café Boy)

18. November 2018

Edelmais Schaum Shot

Schneller getrunken, als ich ein Bild schiessen konnte 😉

Rosmarin Focaccia dazu (von rechts nach links) aufgeschlagene Alpbutter mit Randen, Hummus und Peperoni-Cashewcreme

Toskanischer Brotsalat mit Davoser Wollschweinspeck, Tomaten, Gurken, Auberginen, Oliven und Basilikum

Kürbis-Kokossuppe mit Massaman Curry

cremige Veltliner Polenta mit geschmortem Spitzkohl, Selleriepüree, Birne und Baumnüssen

Tiroler Hirschentrecôte mit Haselnuss.Rosmarinkruste auf Rotkraut, Spätzli, Waldpilzen und Maroni

kleiner Hackbraten vom Toggenburger Kalb an Sherryrahmsauce mit Magerquarkspätzli und bunten Karotten an Ingwersauce

Conte di Luna, Merlot di Ticino, Stucki, 2010

Lasst euch vom Namen nicht täuschen. Es ist kein Café, sondern ein modernes, leicht hippes, bistro-angehauchtes Restaurant mit einer kreativen und auf lokalen Produkten basierten Küche. Und lasst euch die Weinempfehlungen von Stefan Iseli nicht entgehen! 🙂

Café Boy
Kochstrasse 2
8004 Zürich
Tel. +41 44 240 40 24

From → Gegessen bei:

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: