Zum Inhalt springen

Randen Variation mit Kaffeeöl und Kakao Nibs

14. Dezember 2018

Ihr kennt die Rande bzw. rote Beete, klar. Aber wisst ihr auch, was Detroit Dark Red, Early Wonder Tall Top, Rote Kugel‚ Ägyptische Plattrunde, Formanova, Forono‚ Coven Garden oder Bull’s Blood sind? Alles Randen Sorten! Und dann gibt es eben noch die gelben und die weissen/weiss-roten! Mehr dazu gibt’s hier.

Was ich noch überhaupt nicht im Griff habe, ihr merkt’s, ist das fotografische Festhalten von roten Beeten. Auf meinen Bildern kommen sie mir immer eher wie alles verschlingende schwarze Löcher vor. Dabei weiss ich ganz genau, sie waren auf meinem Teller ganz normal randenrot!

Zutaten:
für 4 Personen

2 rote Randen (rote Beete)
2 kleine gelbe Randen
1 Chioggia Rande
Brunnenkresse
Kaffeeöl
Kakao Nibs von La Flor
Fleur de sel
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. die Randen in Salzwasser knapp weichkochen (oder in Folie eingepackt im Ofen garen) und dann, mit Handschuhen, noch warm schälen
2. gefällig anrichten, grosszügig mit Kaffeeöl bestreichen, mit Fleur de sel würzen und mit Brunnekresse und Kakao Nibs dekorieren

From → Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: