Zum Inhalt springen

Fotzelschnitten mit Rhabarber

3. Juli 2019

Spare in der Schweiz, so hast Du in der Not 😉 Dieser Kalauer aus der Schweizer Bankenwelt ist Geschichte … mehr oder weniger!

Wer aber Rhabarber auch nach der Saison servieren möchte, der kann sie portionsweise einfrieren, das ist ganz legal. Und schmeckt!

Und armer Ritter, oder eben Fotzelschnitten in der Schweiz, habe ich schon immer geliebt. Ob bei meiner Mutter oder im Militärdienst mit Ruchbrot. Und nun die königliche Variante mit einem John Baker Zopf! Das wäre dann aber eher ein reicher Ritter und kein armer 😉

Zutaten:
für 2 Personen

4 Scheiben Zopf
2 Eier
40 gr Zucker
1 dl Rahm

Rhabarber
250 gr Rhabarber
2 EL Wasser
1 EL Zucker
2 TL Erdbeer Konfi

Zimt und Zucker

Zubereitung:

1. Den Zopf in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Eier, Zucker und Vollrahm gut verrühren und Zopfscheiben mit dem Guss tränken
2. Scheiben auf ein Backblech geben und mit Folie zudecken. Im vorgeheizten Kombisteamer bei 90 °C 20 Minuten steamen. Nach 20 Minuten aus dem Steamer nehmen, Folie entfernen und im Kühlschrank aufbewahren
3. Wasser, Zucker und Erbeerkonfi in einen Topf geben und kurz aufkochen, gestückelten Rhabarber zugeben und bei tiefer Hitze (ich: 2.5 von 9) weichgaren, so dass kein Mus entsteht
4. die gedämpften Zopfscheiben in einer Pfanne mit etwas Butter von beiden Seiten schön anbraten und danach in etwas Zimt und Zucker wenden
5. die warmen Zopfscheiben mit dem Rhabarber anrichten

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Kindheitserinnerungen werden wach! Mit Zopf hatte ich Fotzelschnitten jedoch noch nie.

  2. @Irene: Also, Zopf backen, geniessen und den nicht mehr ganz frischen Rest als Fotzelschnitten … mmmhhh

Schreibe eine Antwort zu lieberlecker Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: