Zum Inhalt springen

Tomatensalat mit Papaya und Avocado

9. September 2019

So kann es gehen, wenn man(n) von schönen Bildern abgelenkt wird (und vermutlich hungrig war).

Ich habe bei Sabine Papaya-Avocado-Tomaten Sal… gelesen und weil ich alle Zutaten im Hause hatte, den Salat sofort Handgelenk mal Pi nachgemacht. Erst nachträglich habe ich gemerkt, dass Sabine keinen Salat sondern eine Salsa angepriesen hatte.

Aber wisst ihr was, das schmeckt auch als Salat 😀 (hat die beste Ehefrau von alle begeistert bestätigt!).

Und falls ihr euch fragt, weshalb ich einfach so Papaya im Haus habe, habt ihr vermutlich dieses Rezept verspasst 😉

Zutaten:
für 2 Personen

1/4 Papaya, geschält, Kerne entfernt und in feine Würfel geschnitten
Saft 1/2 Zitrone
1 Avocado, schön reif, geschält, gewürfelt
1 Frühlingszwiebel, in feinste Ringe geschnitten
3 mittelgrosse Tomaten (ich: Berner Rosen), gewürfelt
2 EL fein gehackte glatte Petersilie, wer mag ersetzt diese ganz oder teilweise durch frischen Koriander
1/2 Chilischote, feinst gewürfelt

Vinaigrette
1 EL Oliven- oder geröstetes Sesamöl
1 EL Rotweinessig
1 EL Ahornsirup
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1.

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Richtig gut und bunt sieht er aus, der Salat!
    P.S. Der Link „Rezept“ funktioniert nicht wie von dir vorgesehen.

  2. @Peter: Danke Dir (und der Link ist geflickt)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: