Zum Inhalt springen

Hanging Tender „Caveman Style“

1. Oktober 2019

Bei mir war Weihnachten dieses Jahr etwas früher, bzw. Ostern etwas später und ich habe mir beim Big Green Egg Head ein grünes Ei, aka Grill angeschafft. Nein, ein Einsteiger Modell ist das nicht, sondern eher der Rolls Royce der Grills 😉

Und wenn es im Rezept Titel heisst Caveman Style, dann bedeutet das nichts anderes, als dass das Fleisch nicht auf einen Rost gelegt wird, sondern es gart mitten in der rotglühenden Holzkohle! Das tönt archaisch und die Gäste waren überzeugt, ich würde verkohltes Fleisch aus der Glut holen … aber weit gefehlt. Das Hanging Tender, welches auch als Onglet oder Nierenzapfen bezeichnet wird, war butterzart und sehr geschmackvoll.

Und ich bin ja auch nicht der Erste, der so grilliert. Marco hat das vor Jahren schon gemacht und ich war damals mächtig beeindruckt.

Und als wir das kürzlich in unserer Herren Runde (Kochkünstler) ebenfalls erfolgreich praktizierten, war klar, das wird mein erstes Grill Rezept! 😀

Zutaten:
für 4 Personen

600 – 800 gr Nierenzapfen (aka Hanging Tender, aka Onglet)
Salz und Pfeffer
genug Holzkohle

Zubereitung:

1. die Holzkohle zum Glühen bringen, wir brauchen rote Glut
2. die Nierenzapfen parieren und mit Salz würzen
3. das Fleisch direkt in die Glut legen und mit glühender Holzkohle bedecken
4. ca. 4 Minuten garen lassen, herausnehmen und 1 Minute abstehen lassen
5. mit Pfeffer würzen und schräg aufschneiden

From → Rezepte

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: