Zum Inhalt springen

Kuro Schweine Kotelett vom Grill

18. Oktober 2019

Edelstes Schwein auf dem besten Grill – das muss ja gut kommen 😀

Im Ernst, Fabio Müller und Anja Kirst leisten schon mit Mein Schwein einen tollen Beitrag dazu, Schweine wirklich artgerecht zu halten, nämlich draussen auf der Wiese. Und mit Kuro, einer alten, edlen Rasse (Birkshire), setzen sie noch einen drauf. Diese Schweine sind alles andere als arm dran.

Und das Fleisch ist wirklich der Hammer! Es ist unglaublich geschmackvoll und saftig, und es soll auch nicht ganz durchgebraten werden, rosa ist es perfekt. Ja sogar das Fett ist voller Geschmack.

Es ist bloss schade, dass unser 2 Personen Haushalt keinen Bedarf für ganze, halbe, oder nur schon Viertel Schweine hat. Egal 😀

Zutaten:
für 4 Personen

4 Koteletts vom Kuro Schwein
Olivenöl
Salz
Fleur de Sel
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

1. die Koteletts salzen und ungedeckt 8 – 12 Stunden in den Kühlschrank stellen
2. den Grill vorheizen und das Fleisch Zimmertemperatur annehmen lassen (kühlschrankkaltes Fleisch kommt niemalsnie auf den Grill, oder in die Pfanne!!!)
3. die Koteletts auf jeder Seite 3 Minuten grillieren und dann bis zu einer Kerntemperatur von 58° C bei indirekter Hitze nachgaren lassen
4. mit Folie bedeckt weitere 5 Minuten abstehen lassen

From → Rezepte

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: