Zum Inhalt springen

Zebu Entrecôte vom Grill

15. November 2019

Am Marktstand der Fiechter Schwestern am Helvetiaplatz, für mich fast jeden Freitag Morgen ein Fixpunkt, bat ich um ein speziell gutes Stück Fleisch für mein (immer noch neues) Big Green Egg. Ich war etwas überrascht:

Zebu? Geht lieberlecker jetzt auch auf Antilopen los? 😉

Nein – (Zebu ist eigentlich eine ganz normale Kuh, bzw. ein Buckelrind. Und dieses Entrecôte kam sogar aus dem Entlebuch. Dort, im stotzigen (steilen) Gelände, ist es dieser ursprünglich in Indien heimischen Art anscheinend sehr wohl.

Und ohne es zu wissen, hätte man einfach gesagt: Momoll, ein feines Entrecôte!

Zutaten:
für 4 Personen

600 gr Zebu Entrecôte
Salz und Pfeffer aus der Mühle
geräuchtes Maldon Sea Salt

Zubereitung:

1. das Fleisch salzen (entweder kurz, oder lange vor dem Grillieren)
2. beidseitig je 4 Minuten grillieren
3. bei indirekter Hitze, d.h. beim Big Green Egg unter Einsatz den ConvEggtors, 10 Minuten weitergaren lassen
4. ein paar Minuten abstehen lassen und dann aufschneiden

From → Rezepte

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: