Zum Inhalt springen

Garnelen mit Tomaten-Kokos Sauce

13. Januar 2020

Über die Garnelen (auch als Crevetten oder Shrimps bekannt) Zuchtbedingungen und die Behandlung haben wir soviel Horror Stories gelesen, dass ökologisch einwandfreie, in der Schweiz gezüchtete Shrimps mehr als willkommen sind. Die Swiss Shrimps werden frei von Antibiotika mit Bio Futter gezüchtet.

Ausserdem finde ich die blauen Kleidchen ausgesprochen hübsch 😉

Zutaten:
für 4 Personen

400 gr Swiss Shrimps
1 dl Kokosmilch
2 EL Tomatenpüree (kein Ketchup)
1 dl Hühnerfond
1 TL 5 Gewürzepulver
etwas Chili
frischer Koriander, gehackt

Zubereitung:

1. die Shrimps schälen, Köpfe und Schalen aufbewahren
2. 1 EL neutrales Öl in einer Pfanne erhitzen, Köpfe und Schalen zufügen und unter gelegentlichem Rühren zwei Minuten braten, dann das Tomatenpüree zufügen und etwas einkochen lassen
3. den Hühnerfond zufügen und zur Hälfte einköcheln lassen
4. die Kokosmilch zufügen, nochmals auf die Hälfte einköcheln lassen und dann durch ein Sieb giessen, gut ausdrücken
5. die Shrimps würzen und in wenig Fett/Öl scharf anbraten und in der heissen Sauce garziehen lassen
6. mit frisch gehacktem Koriander bestreuen und mit Jasmin Reis servieren

From → Rezepte

5 Kommentare
  1. Ja: so einfach und doch aromamässig so effektvoll ist die Verwertung von Köpfen und Schalen – es geht ja ganz schnell!
    Zum Glück kann ich hier in Thailand ebenfalls Antibiotika-freie Crevetten kaufen, die «schlimmen» kommen grösstenteils in die Restaurants und natürlich in den Export…

  2. mmmh, darauf hätte ich jetzt gerade Lust!

    In meinem Tiefkühler gibt es immer einen Vorrat an blauen Garnelen in Bioqualität. Und ich mache jetzt mal ganz schamlos Werbung, weil ich von diesem Lieferanten überzeugt bin:

    https://www.crustanova.com/

  3. @FEL!X: Eben, einfach, schnell und super geschmackvoll – was will man mehr 😀
    @Sabine: Na gut, aber wo bleiben die Rezepte damit? 😉

Trackbacks & Pingbacks

  1. Rindfleisch mit Austernsauce und Broccoli | lieberlecker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: