Zum Inhalt springen

Bananenbrot

26. April 2020

Eigentlich wollte ich das Bananenbrot aus Nicole Giger’s Kochbuch Ferrante, Frisch und Fenchelkraut nachkochen. Die Bananen lagen bereits seit ein paar Tagen herum und hatten sich unattraktiv bräunlich verfärbt. Das ist schon mal eine Voraussetzung für ein wirklich gutes Bananbrot, sehr reife, fast überreife Bananen.

Und ich war eigentlich sicher, ich hätte noch Kokosraspel hinten in einer Ecke des Schranks. Was sich dann aber als Panko Brösel herausstellte. Ja und? Sollen diese unschuldigen Bananen deshalb zum Opfer werden? Sicher nicht.

Also das Rezept halt etwas abgeändert … und der Kuchen (Brot ist ja ein bisschen irreführend!) war so gut, dass ich gar nicht weiss, ob ich Nicole’s Original überhaupt noch machen werde 😉

Zutaten:
für ein 24 cm Form

3 – 4 reife Bananen
120 gr Rohrzucker
2 Eier
3 EL Ahornsirup
1 Päckchen Vanillezucker
2 Prisen Salz
60 gr Butter, geschmolzen
100 gr Vollkornmehl (ich: Weissmehl)
100 gr Kokosraspel (ich: 50 gr Panko, 50 gr Mehl)
3 TL Backpulver
1 TL Birnbrotgewürz (ich: weggelassen)
100 gr Haselnüsse, Sonnenblumenkerne,
Kürbiskerne, gemischt, gehackt
10 Datteln, entsteint (ich: weggelassen
1 Handvoll Nüsse und Kerne (Haselnüsse,
Sesam, Walnüsse, Sonnenblumenkerne) für
die Garnitur (ich: weggelassen)

Zubereitung:

1. die Bananen auf einem Teller mit einer Gabel zu Mus zerdrücken
2. Zucker, Eier, Ahornsirup, Vanillezucker und Salz mit dem Handrührgerät cremig rühren. Die Bananen und die geschmolzene Butter zufügen
3. Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Birnbrotgewürz gut mischen und zur Bananenmasse geben
4. die gehackten Datteln, Nüsse und Kerne unter den Teig mischen. Die Masse in eine Cakeform füllen und mit weiteren Nüssen und Kernen sowie nach Wunsch zwei Bananenhälften garnieren
5. im auf 180° C vorgeheizten Ofen mit Umluft 55 bis 60 Minuten backen

From → Rezepte

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: