Zum Inhalt springen

Paëlla

3. Juni 2020

Fünf Stunden nach Veröffentlichung dieses Beitrags, der erste Kommentar … von der besten Ehefrau von allen. Sie moniert, ein Beitrag ohne Einführung und/oder Geschichte gehe gar nicht!

Womit sie natürlich zu 100 Prozent Recht hat. Den Kommentar lösche ich aber, denn mittlerweile ist daraus ja eine Geschichte geworden … 😉

Und weise nochmals darauf hin, dass Le Saucier meiner Meinung nach die besten, käuflich zuerwerbenden, Fonds und Saucen macht (was zur Folge hat, dass ich diesen Beitrag als unbezahlte Werbung markieren muss)!

Zutaten:
für 6 – 8 Personen

1 dl Olivenöl
6 – 8 Riesencrevetten
600 gr Miesmuscheln
6 Kaninchenschenkel
1 mittelgrosse Zwiebel
1 – 2 Sepie, ca. 200 gr
1 Knoblauchzehe
2 Ramiro Peperoni, in Streifen
200 gr grüne Bohnen
600 – 800 gr Bomba Reis
6 Tomaten in Würfel geschnitten
1 EL Paprikapulver
Salz und Pfeffer
1 Zitrone
Petersilie
1 Glas Bouillabaisse von Le Saucier

Zubereitung:

1. in einer grossen Pfanne Riesencrevetten und Miesmuscheln in 1 EL Olivenöl anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und zugedeckt warmhalten
2. in 4 EL Olivenöl die Kaninchenschenkel auf allen Seiten goldbraun anbraten. Sepia in 1 cm breite Streifen schneiden, zum Kaninchen dazugeben und mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen
3. restliches Olivenöl dazugeben, darin die in Würfel geschnittene Zwiebel anbraten. Knoblauch, Tomaten, Bohnen und Peperoni beifügen und unter gelegentlichem Rühren andünsten
4. Reis und Paprikapulver beigeben und glasig dünsten
5. mit einem Glas Bouillabaisse von Le Saucier ablöschen und ca. 1,5 Liter Wasser hinzugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen
6. sobald der Reis al dente ist, die vorgegarten Crevetten und Muscheln darunter mischen
7. zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte gut 5 Minuten weiterziehen lassen

Mit Zitronenschnitzen und Petersilie garnieren

Soweit das Originalrezept von Le Saucier. Ich glaube, man könnte Punkt 1. auch nach Punkt 5. einsetzen …

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. wie gut, dass Mann beste Ehefrauen von allen hat
    Liebe Grüsse an euch beide aus dem Tessin

  2. @Sabine: Benvenuti al Ticino 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: