Zum Inhalt springen

Tomahawk Steak vom Grill

9. Juni 2020

Es war noch während dem Lockdown, als die Märkte in Zürich geschlossen waren. Ich fuhr also zu meinen Lieblings Metzgerinnen, den Fiechter Schwestern (wie hinlänglich bekannt sein dürfte) nach Volketswil, in ihren temporären Hofladen. Mit einem wunderschönen Tomahawk Steak (und ein paar anderen Kleinigkeiten) kehrte ich nach Hause zurück, wo ich einer Eingebeung folgend, das Steak mit dem langen Knochen probehalber auf den Grill legen wollte. Das Wurfbeil, aka Tomahawk war aber in der Tat zu gross für mein bescheidenes Medium Big Green Egg 😉

Das Problem eigenhändig zu lösen, war nicht möglich, da ich weder über Säge noch ähnlich brachiales Werkzeug verfüge. Wie hättet ihr das gelöst?

Zutaten:
für 4 Personen

1 Tomahawk Steak (ich: Black Angus, 1 kg)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Maldon smoked Sea Salt
Rucola
Cherry Tomaten

Zubereitung:

1. das Steak am Morgen kräftig salzen und zurück in den Kühlschrank legen
2. eineinhalb Stunden vor dem Grillieren das Steak herausnehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen
3. das Big Green Egg anfeuern und auf eine Temperatur von etwa 180° C einstellen
4. das Steak grillieren, pro cm Dicke eine Minute auf jeder Seite
5. das Steak mit Alufolie abdecken und ein Küchentuch darüberlegen und 10 Minuten ruhen lassen
6. wie für eine Tagliata aufschneiden und auf Rucola mit Cherrytomaten servieren

Wer mag (ich tu’s) gibt noch etwas Salzflocken und schwarzen Pfeffer aus der Mühle darüber 😀 Köst_lich!

From → Rezepte

3 Kommentare
  1. Entweder ein grosses Big egg ausleihen oder die Baumsäge holen und vorne 5 cm kürzen…(lach).

  2. @Tom: Beides war nicht verfügbar. Aber weil wir zufällig gleichenabends in der Nähe zum Dinner eingeladen waren, fuhren wir bei den Metzgerinnen vorbei und liessen das Problem professionell lösen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: