Zum Inhalt springen

Tunasteak mit Vinaigrette

12. Juni 2020

So! Der neue Kühlschrank ist montiert (Vorgeschichte hier. Da müsste man meinen, ich sei jetzt glücklich und zufrieden.

Mitnichten, im Gegenteil. Ich ärgere mich, wie dieser Hersteller es fertigbringt, ein Nachfolgeprodukt zu verschlechtern, anstatt zu verbessern. Klar, das neue Gerät ist bestimmt effizienter, sicherer und stromsparender als das alte. Aber mein Gefühl sagt mir, der verwendete Plastik für die Innenausrüstung wird immer dünner und billiger und die Einteilung entspricht nicht meinen Bedürfnissen. Aber was mich am meisten ärgert: Die Fächer in der Türe konnten beim vor 8 Jahren gekauften Modell noch individuell versetzt werden. Jetzt sind sie fix und für mich deshalb teilweise schlicht unbrauchbar.

Aber bevor ich mich in Rage schreibe, konzentriere ich mich wieder aufs Kochen, Essen, Trinken und Geniessen …

,,, und siehe da, schon ist die Welt wieder in Ordnung 😀

Zutaten:
für 4 Personen

4 Tuna (Gelbflossen) Steaks à 80 gr
(entweder Zucht oder aus nachhaltigem Fischfang, bitte!)
Salat nach Belieben

Vinaigrette
Frühlingszwiebel, fein geschnitten
eine Chilischote, entkernt und fein geschnitten
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Essig
Olivenöl, extra vergine (ich: Kalò)

Zubereitung:

1. die Vinaigrette Zutaten gut miteinander verrühren
2. den Salat rüsten, waschen, trocknen und mit der Lieblingssalatsauce vermischen
3. wenn die vier Steaks Zimmertemperatur angenommen haben salzen und in einer sehr heissen Grillpfanne auf jeder Seite eine Minute braten (wir mögen Tuna so roh wie möglich!, weshalb ich mir das Anfeuern des Big Green Eggs erspare)
4. anrichten und geniessen 😀

From → Rezepte

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: