Zum Inhalt springen

Pulpo vom Grill

26. Juni 2020

Wenn nicht jetzt grillieren, wann dann?

Ich habe mich lange, ja viel zu lange gegen einen Grill gewehrt. Weshalb sollte ich mir das antun und Grill putzen, wenn ich doch in der Küche kochen kann (wo sich die beste Ehefrau von allen um jeden Abwasch kümmert) 😉

Jetzt habe ich also dieses Big Green Egg (medium) und ärgere mich fast ein bisschen, dass dieses grossartige Teil nicht früher Einzug in den lieberlecker Haushalt gefunden hat. Denn der Geschmack von Grillgut von einem Holzkohlegrill ist einfach unvergleichlich. Ich bin begeistert!

Ebenfalls begeistert wird sein, wer einen Pulpo grilliert, versprochen!

Zutaten:
für 4 Personen

Pulpo
1 Pulpo (Oktopus) à ca. 1 – 1,2 kg
3 Lorbeerblätter
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl

Röstgemüse
6 neue Kartoffeln, gewaschen und halbiert
2 rote Zwiebeln, in Spalten
1 Zucchetti, gestückelt
1 Knoblauchzehe, zerquetscht
1 Ramiro Peperoni, gestückelt
1 gelbe Peperoni, gestückelt
1 Peperoncini, fein geschnitten
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Koriander Vinaigrette
Limettensaft
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Koriander, fein gehackt

Zubereitung:

1. am Vortag Olivenöl in eine Pfanne geben, Pulpo hineinsetzen, Lorbeer und Knoblauch zugeben und bei tiefer Hitze im eigenen Saft eine Stunde schmoren
2. den Pulpo vollständig auskühlen lassen dann so wie er ist, abgedeckt in den Kühlschrank legen
3. das Gemüse mit Olivenöl und Gewürzen vermengen und im auf 200° C vorgeheizten Ofen 30 Minuten rösten
4. den Pulpo Raumtemperatur annehmen lassen und dann auf dem Grill knusprig grillieren (ca. 4 Minuten auf jeder Seite)
5. die Zutaten für die Vinaigrette verrühren und abschmecken
6. den Pulpo auf dem Gemüse anrichten und mit etwas Vinaigrette beträufeln

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Köstlich sieht das aus! Ich liebe ja Pulpo vom Grill. Schön große Exemplare bekomme ich hier leider nicht, das muss bis zum Tessinurlaub im August/September warten….

  2. @Petra: Da musst Du ja nicht mehr soooo lange warten 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: