Zum Inhalt springen

Polenta, Pilze, Onsen Ei

22. August 2020

Habt ihr es auch gerochen? Kürzlich an einem Morgen hatte ich doch tatsächlich einen leichten Geruch von Herbst in der Nase. Ob das wohl daran lag, dass ich den Ball beim Golfspielen in den Wald links beim Loch 2 geschlagen hatte? 😉

Wie dem auch sei, beim Stichwort Herbst ist es nicht weit bis zu Pilzen und davon gibt es viele Sorten aus Zuchten. Zum Glück müssen wir uns nicht durch Zecken infiziertes Unterholz kämpfen.

Auf jeden Fall ist die Kombination von Mais, Käse, Pilz und Ei eine sehr gelungene. Ich schlage vor, ihr setzt das auf eure Nachkochliste.

Zutaten:
für 4 Personen

100 gr Polenta
3 dl Wasser
2 dl Milch
50 gr Butter
70 gr Parmesan oder Sbrinz, gerieben
400 gr gemischte Pilze
(ich: Austernpilze, Shiitake und Kräuterseitlinge)
Salz und Pfeffer
4 frische Bio Eier

Zubereitung:

1. die Eier im Dampfgarer 1 Stunde und 5 Minuten bei 64° C garen (oder noch perfekter im 64° Wasserbad)
2. Wasser und Milch zusammen aufkochen, Polenta einrieseln lassen und auf kleiner Hitze köcheln (ca. 30 Minuten), gelegentlich umrühren
3. die Pilze ev. putzen, stückeln und in heisser Butter braten, salzen und pfeffern
4. Käse und Butter unter die Polenta ziehen

From → Rezepte

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: