Zum Inhalt springen

Blaue Kartoffeln mit Indianer Dip

11. Januar 2021

Lassen sich eure Kinder mit Indianer Dip noch an den Tisch locken? Zwar haben meines Wissens keine Indianer diesen Dip je gegessen und ihn auch nicht erfunden. Weil aber rote Kidneybohnen auch unter der Bezeichnung Indianerbohnen verkauft werden, ist es ja nicht gelogen!

Und falls ihr euch über die grosse Salzmenge im Kochwasser der Kartoffeln wundert, das ist gewollt. Denn wenn die Kartoffeln gar sind, werden sie abgegossen und dann lässt man sie in der Pfanne ausdämpfen, so bleibt eine feine Salzschicht auf den Kartoffeln – lecker!

Und wer das Gericht für Erwachsene macht, darf sich zum Aufpimpen ein Glas Rotwein genehmigen. Falls der Januar ein alkoholfreier Monat ist, das hebt die Stimmung auch noch im Februar 😉

Und noch ein wenig Werbung für Freunde: Den hier gezeigten ERRE, eine gelungene Cuvée aus Barbera, Cabernet Sauvignon und Merlot von Roberto Sarrotto bekommt ihr bei unseren Catering Freunden Schillotties !

Zutaten:
für 4 Personen

1 kg blaue Bergkartoffeln (z.B. Blaue St. Galler)
2 L Wasser
150 gr Salz

1 kleine Dose rote Kidneybohnen (Indianerbohnen)
1 Schalotte, fein gehackt
1 EL Zitronensaft
Tabasco
1/2 TL Fleur de sel
100 gr Crème fraîche
1 Bund Koriander

Zubereitung:

1. die Kartoffeln offen im Salzwasser kochen bis sie weich sind, abgiessen und in der Pfanne auf kleinstem Feuer ausdampfen lassen. Dabei bildet sich eine feine Salzschicht auf den Kartoffeln
2. die Bohnen kurz abspülen und abtropfen, dann in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken
3. Schalotte, Zitronensaft und Tabasco dazugeben und mit der Crème fraîche mischen, Salz und gehackten Koriander daruntermischen

From → Rezepte

2 Kommentare
  1. Barbara Furthmüller permalink

    Den Begriff Indianerbohnen kannte ich gar nicht. Wieder was gelernt!

    Sieht mit der blauen Farbe super aus, und der Dip würde mir auch schmecken. Klingt nach einem super Dip. Ich mag so ziemlich alles, wo Koriander mit drin ist. 🙂

  2. @Barbara: Ich sags ja schon lange, Blog lesen bildet … hihihi. Einverstanden, Koriander an die Macht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: