Zum Inhalt springen

Gin-Secco

31. Januar 2021

Letzte Woche hat es an der Tür geklingelt, es wurde eine Kiste mit 12 Flaschen Wein abgegeben und am Tag darauf erhielt ich folgende Nachricht:

Lieber Andy
Jahrelang benutze ich den geniales Kochbuch im Internet, und zwar gratis. Mit einigen Flaschen Wein möchte ich die „offene Rechnung“ etwas ausgleichen. Herzlichen Dank für das beste Kochbuch aller Kochbücher.
Liebe Grüsse, auch an die beste Ehefrau aller Ehefrauen
A

Ich bin immer noch sprachlos, finde die Geste aber unglaublich generös (und bedanke mich auf diesem Weg nochmals auf das ❤ lichste!).

Ist dieses Unding namens #dryjanuary nun bei allen vorbei? Gut! 😉 Cheers … und möge dieses Jahr weitere Erfreulichkeiten mit sich bringen 😀

Zutaten:
für 4 Drinks

4 Kumquats
2 cm Ingwer
4 TL Akazienhonig
4 Stängel Zitronengras
1 dl Gin
3,75 dl Prosecco
Eis

Zubereitung:

1. Kumquats heiss abspülen, trocknen und in Scheiben schneiden. Ingwer scheibeln und die Zitronengrasstängel quetschen
2. Kumquats, Ingwer und Honig in Gläser verteilen. Mit dem Zitronengrasstängel etwas umrühren
3. Eiswürfel ins Glas geben, Gin und Prosecco zugeben

From → Rezepte

4 Kommentare
  1. Die mediterranen Noten des «Gin Mare» harmonieren bestimmt mit Kumquats ganz besonders gut!
    Salute! 🍸

  2. hebe mir noch heute für heute Nachmittag zur „L’Heure Bleu“ auf, dann würde ich gerne mit dir anstossen, jetzt ist es mir noch etwas zu früh …..

  3. Thea permalink

    Lieber Andy, schöne Geschichte. Wenn ich könnte, wie ich wollte… Cheers.

  4. @FEL!X, Sabine und Thea: CHEEEEERS … hicks … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: